Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Borussia VfL Mönchengladbach 1900, 30. April 2015

     
    ‚Refugees Welcome‘ – Eine Aktion Berliner Gladbach-Fans

    Von:  Stephan R.T.

    Gemeinsam mit den Berliner Gladbach-Fanclubs ‚Berlin-Borussen‘ und ‚Berliner Fohlen‘ ermöglicht ‚Block B‘ insgesamt zwanzig Flüchtlingen den Besuch des Auswärtsspiels gegen Hertha BSC am Sonntag, 3. Mai um 17.30 Uhr im Gästeblock. Die Borussia spendet Schals, die Fans spenden die Tickets, die Spieler liefern hoffentlich ein tolles Spiel im Kampf um einen direkten Champions League-Platz.

    Zudem wird es einen großen Banner geben, der den Schriftzug ‚Refugees Welcome‘ zeigt. Der Banner wird am Spieltag um 16.15 Uhr im südlichen Eingangsbereich zum Olympiastadion auf dem Stadiongelände aufgespannt. Ein politisches Thema hat nach Ansicht der meisten Fans im Innenraum eines Stadions nichts zu suchen. Es geht keinesfalls darum, sich in die politische Debatte um die Aufnahme von Flüchtlingen in die Europäische Union einzuschalten, sondern diejenigen willkommen zu heißen, die bereits in Deutschland leben.

    Statt die Fanszene zu spalten sollen sich die Flüchtlinge 90 Minuten lang der Stimmung im Gästeblock hingeben und gemeinsam mit den Fans das Team von Trainer Lucien Favre anfeuern. Gelebte Fußballkultur wie unter den Fans von Borussia Mönchengladbach ist Beispiel für ein erfolgreiches Miteinander, an dem die Berliner Fanclubs die syrischen, afghanischen oder afrikanischen Flüchtlinge teilhaben lassen möchten.

    Möglich ist das Engagement unter Mitwirkung der Berliner Aufnahmestätten ‚Boardingshouse GIERSO‘ und der Leute von BoP-Tickets (Booklet of Preparation), einem Uni-Projekt der Hauptstadt. Wir, die Berliner Fanclubs, wünschen diesen Menschen weiter viel Erfolg bei ihrer Arbeit und den Flüchtlingen, dass sie in Deutschland ein neues Zuhause finden. Im Nachgang dieser Aktion wollen die Fanclubs den Kontakt zu den Flüchtlingen halten und ausbauen.

    Fans, die sich gerne am ‚Taschengeld‘ für Snacks und Getränke für die Flüchtlinge und deren Kinder beteiligen oder mit auf das Erinnerungsfoto möchten, können sich gern per Email an info@block-b-berlin.com an die Initiative wenden.

    Block B Berlin

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.