Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Lokomotive Leipzig, 03. Oktober 2018

     
    „Gemeinsam da wieder rauskommen“ – Der Berliner AK 07 wird erwartet

    Am Montag fand das Pressegespräch im Vorfeld des Regionalligaspiels gegen den Berliner AK 07 statt. Cheftrainer Björn Joppe und Lovro Sindik beantworteten die Fragen der anwesenden Medienvertreter.

    Cheftrainer Björn Joppe erwartet einen starken Gegner: „Wir wollen durch unsere Aggressivität die Berliner erst gar nicht ins Spiel kommen lassen. Der Tabellenzweite BAK ist ein sehr spielstarker Gegner, vielleicht sogar noch spielstärker als der Chemnitzer FC. Unser Ziel ist es erst mal die Null zu halten. Das ist für das A und O. Die Unterstützung der Fans in Chemnitz war fantastisch und ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam auch wieder aus dieser sportlichen Misere herauskommen. Wir müssen an der zweiten Halbzeit von Chemnitz anknüpfen. Die Jungs müssen, das was sie im Training zeigen, auch auf dem Platz bringen.“

    Lukas Wenzel wird wieder im Tor stehen. Auch Markus Krug und Lovro Sindik stehen diesmal in der Startelf. Der Einsatz von Patrick Wolf ent-scheidet sich kurzfristig. Djamal Ziane und Robert Berger sind weiter verletzt, Nicky Adler noch gesperrt.

    Auch Lovro Sindik ist gegen seinen ehemaligen Verein hoch motiviert: „Ich möchte zeigen, dass ich im Sommer die richtige Entscheidung getroffen habe. Wir müssen jetzt nicht schön spielen, sondern einfach nur kämpfen. So eine Unterstützung wie in Chemnitz habe ich noch nicht er-lebt, das war schon krass.“

    Bisher wurden knapp 1.500 Karten im Vorverkauf abgesetzt. Der Verein rechnet mit insgesamt 2.500 bis 3.000 Zuschauern. Anstoß für die Partie am Feiertag ist um 13:30 Uhr. Tickets sind weiterhin im Lok-Fanshop, online und in allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

    Martin Mieth

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?