Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 14. März 2019

     
    „Unsere Urkraft liegt im Zusammenhalt“ – Unterstützung fürs ‚Soko Dynamo‘ mit Trikot-Aktion zum ‚Elb-Clásico‘

    Für den bevorstehenden ‚Elb-Clásico‘ zwischen der SG Dynamo Dresden und dem 1. FC Magdeburg haben sich die Zweitliga-Profis der SGD eine ganz besondere Aktion ausgedacht.

    Alle Spieler, die am Samstag zum Einsatz kommen, werden ihre getragenen Trikots für eine Versteigerung für Dynamo-Fans zur Verfügung stellen, die vom ‚Solidaritätskomitee Dynamo‘ unterstützt werden.

    „Wir sind die Sportgemeinschaft Dynamo Dresden. Unsere Urkraft liegt im Zusammenhalt, erwachsen aus Erfolgen, Niederlagen und Umbrüchen. Unser Wappen tragen wir mit Stolz. Unser Auftritt ist geschlossen – auf dem Rasen, auf den Rängen, überall und zu jeder Zeit.“ – So steht es im Leitbild der Sportgemeinschaft, und genau an diesen Leitlinien orientieren sich auch die Dynamo-Spieler mit ihrer Aktion.

    „Wir haben uns in der Mannschaft Gedanken gemacht, wie man das ,SoKo Dynamo‘ und die 28 betroffenen Menschen aus der aktiven Fanszene des Vereins unterstützen könnte. In Zusammenarbeit mit dem Verein wurde dann die Idee entwickelt, unsere Trikots nach einem besonderen Spiel den Fans zur Versteigerung zur Verfügung zur stellen, damit möglichst viel Geld für die Betroffenen zusammenkommt“, erklärte Dynamos Mannschaftskapitän Marco Hartmann.

    „Der Zusammenhalt ist es, der diesen Verein durch die schwierigsten Phasen seiner Geschichte gebracht hat. Dieses Miteinander schließt auch die Fans ein, die seit über einem Jahr von Ermittlungsverfahren betroffen sind. Auslöser war der Fanmarsch in Karlsruhe, die Ermittlungen zielen bisher ausschließlich auf dessen Organisation. Mehrere der Betroffenen waren nicht in Karlsruhe vor Ort. Die Unschuldsvermutung muss gelten, deshalb unterstützen wir das ‚Soko Dynamo‘ aus voller Überzeugung“, erklärte Dynamos Sportgeschäftsführer Ralf Minge.

    Das ‚Soko Dynamo‘ unterstützt 28 Dynamo-Fans, die von den Hausdurchsuchungen am 5. Dezember 2017 und den Ermittlungen im Zuge des Auswärtsspiels beim Karlsruher SC am 14. Mai 2017 betroffen sind.

    Die Dynamo-Trikots werden zum 76. Ost-Duell gegen den 1. FC Magdeburg einen individuellen Aufdruck über dem Vereinswappen haben. Neben dem Schriftzug ‚Elb-Clásico‘ wird auch die Spielpaarung dezent auf dem Heimtrikot aufgebracht.

    Die Versteigerung der getragenen Trikots läuft über die vereinseigene Website und startet am Dienstag, dem 19. März 2019.

    Henry Buschmann

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.