Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Rot-Weiß Neuenhagen, 02. November 2009

    2.Runde im Pokal erfolgreich gestaltet

    Die ersten 20 Minuten ein ausgeglichenes und langweiliges Spiel. Hin und her zwischen den Toren, aber keine nennenswerten Höhepunkte oder gar torgefährliche Situationen. Gab es zwischen der 20. und 30. Minute Angriffe der Rot-Weißen, die leider nichts zählbares brachten, so gewannen die Gäste bis etwa zur 40. Minute ein Übergewicht. Der erste Torschuss, der direkt aufs Gästetor kam und den der Torwart fangen musste, geschah in der 41. Minute. Jetzt zog Rot-Weiß etwas an. Höhepunkt in der 44. Minute: Toni Dunkel erkämpft sich im Mittelfeld den Ball, seine Eingabe wird an den Pfosten gelenkt und der Nachschuss aus 11 Metern wird übers Tor geschossen. Chance vertan. Im Gegenzug dann die Gelegenheit für die Gäste, wird jedoch auch nicht genutzt.

    Fazit der ersten Halbzeit: Müdes Gekicke, wobei vom körperlichen und läuferischen her bei den Gästen Vorteile zu erkennen sind.

    Es dauert in der zweiten Halbzeit bis zur 75. Minute, bis Rot-Weiß zeigt, dass das Team als Sieger vom Platz gehen will. Den Torschuss in der 75. Minute kann der Gästetorwart halten, beim Freistoß in der 82. hat er schon mehr Mühe. Kevin Radünz schließt in der 88. Minute sein Dribbling von rechts mit einem straffen Torschuss ab: 1:0. Alle Zuschauer meinten nun, das war's, sie hatten sich geirrt. 90. Minute: Ein Angriff der Gäste über links, ungeschickt im Strafraum verteidigt und Konsequenz: Elfmeter. Es steht 1:1. In der Nachspielzeit, es war die 91. Minute, Gelegenheit für die Gäste zum 2. Tor, aber Kevin Radünz kann sein Dribbling im anschließenden Gegenzug, er geht an der Strafraumgrenze von links nach rechts an vier Gegnern vorbei, mit einem Torschuss erfolgreich abschließen. Es steht 2:1.

    Es war in den letzten 10 Minuten dieser Partie ein echter Pokalfight.

    Alle Ergebnisse im Pokal sind über folgendem Link zu erreichen.

    Geschrieben von:  neutral

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.