Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Lokomotive Leipzig, 02. Oktober 2020

     
    ASEVIDA Reha-Zentrum wird neuer Brustsponsor – Leipziger Unternehmen festigt Partnerschaft

    Von:  Stephan R.T.

    Ab sofort ist die blau-gelbe Heldenbrust des Regionalligateams nicht mehr leer. Der 1. FC Lokomotive Leipzig begrüßt das ASEVIDA Reha-Zentrum als neuen Brustsponsor beim mitgliederstärksten Fußballverein der Messestadt. Im Herzen Leipzigs bietet ASEVIDA auf 500 Quadratmetern im Therapiezentrum neben der Heilmittelversorgung präventives Gesundheitstraining, ambulante Rehabilitation und Sporttherapie.

    Ralf Plich, Geschäftsführer ASEVIDA Reha-Zentrum GmbH: „Wir setzen uns als Reha- und Sportzentrum sehr gern für regionale Vereine ein. Somit ist das Trikotsponsoring beim 1. FC Lokomotive Leipzig für uns eine tolle Gelegenheit, dem Verein etwas zurückzugeben und ihn damit auch in schwierigen Zeiten, wie wir sie durchaus in diesem Jahr erleben, zu unterstützen. Der Verein hat eine lange Geschichte und verpasste in der vergangenen Saison leider nur knapp den Schritt zurück in den Profifußball. Die positive Entwicklung möchten wir gern mit vorantreiben, weshalb wir dem Verein unser Engagement angeboten haben.“

    Olaf Winkler, Aufsichtsratsvorsitzender 1. FC Lokomotive Leipzig: „Wir freuen uns riesig, ein in der Sportmedizin in Leipzig bekanntes und erfolgreiches Unternehmen in der Lok-Sponsorenfamilie begrüßen zu dürfen. Mit der ASEVIDA gewinnen wir nicht nur einen neuen Sponsor, sondern verbessern und professionalisieren auch unsere medizinische Betreuung. Vielen Dank an den neuen Partner.“

    Martin Mieth, Geschäftsführer 1. FC Lokomotive Leipzig: „Ich freue mich sehr, dass wir einen neuen Partner für unsere Trikotbrust gewinnen konnten. ASEVIDA ist ein bekanntes Unternehmen der Leipziger Stadtgesellschaft. Dieses zusätzliche Engagement unterstreicht die positive Entwicklung, die wir als Club in den letzten Jahren genommen haben. Die Gespräche mit ASEVIDA verliefen jederzeit harmonisch, inhaltlich wurden wir uns schnell einig.“

    Martin Mieth

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.