Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • TSV Havelse 1912, 25. März 2020

     
    Abwehrspieler Niklas Teichgräber bleibt

    Von:  Stephan R.T.

    Es geht Schlag auf Schlag. Der nächste Abwehrspieler hat seinen Vertrag beim TSV Havelse verlängert. Niklas Teichgräber bleibt auch über die Saison hinaus beim TSV. Der 24-jährige hat seinen auslaufenden Vertrag bis zum 30. Juni 2021 verlängert.

    Der Außenverteidiger kam im vergangenen Sommer vom 1. FC Germania Egestorf/Langreder nach Garbsen. Verletzungsbedingt konnte er in der Hinrunde leider keinen Pflichtspieleinsatz verbuchen. Seit Anfang dieses Jahres ist er aber wieder fit und fiebert seinem Pflichtspieldebüt im Dress der Garbsener entgegen.

    Zitat Niklas Teichgräber: „Ich freue mich natürlich über die Verlängerung. Ich fühle mich sehr wohl in Havelse und in der Mannschaft. Ich glaube, dass wir eine gute Truppe zusammenhaben, in der es Spaß macht Fußball zu spielen! Vor allem freue ich mich über das Vertrauen der Verantwortlichen, da ich aufgrund meiner Verletzung in der Hinrunde leider noch kein Spiel absolvieren konnte. Aus diesem Grund hoffe ich, dass das nun möglichst bald erfolgt und ich das Vertrauen zurückzahlen kann!“

    Zitat Jan Zimmermann, Sportlicher Leiter und Cheftrainer: „Nach seiner Verletzung ist Niklas noch stärker wieder zurückgekommen! Leider konnte er das bisher nicht in Pflichtspielen zeigen, aber durch seine Verlängerung bleibt dazu ja genug Zeit! Auf seiner Position gehört er für mich klar zu den stärksten in dieser Liga!“

    Fabian Ullrich

    Zur Tabelle der Regionalliga Nord

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.