Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SV Blau-Weiß Groß Lindow 1909, 26. April 2008

    Aus und Vorbei?

    Von:  Aaron92

    Dirk Rarisch, Trainer des SV Blau-Weiß Groß Lindow, musste gegen den FSV Germania Storkow eine erneute Niederlage seiner Mannschaft hinnehmen. Die Partie endete am heutigen Nachmittag vor heimischer Kulisse mit 0:1.

    Die von Verletzten und Karten geplackten Lindower mussten gleich auf sieben Spieler verzichten. Trotz dieser Personalsorgen brachte Coach Dirk Rarisch für den erfahrenen M. Kemmel den Youngster M. Krause, zur Überraschung der 75 Zuschauer. Doch M. Kemmel kam nach nur fünf Minuten in die Partie, für den verletzten M. Ratz. Das Spiel kam nur sehr langsam ins Rollen, denn beide Teams spielten sehr zurückhaltend. Bezeichnend dafür gab es die erste Torchance des Spiels erst nach über zwanzig Minuten für Storkow aus gut 25 Metern. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit hatte Storkow noch einige Chancen, die aber M. Kreuzer immer wieder entschärfen konnte. Lindow fand in der Halbzeit gar nicht statt. So gingen beide Teams mit einem 0:0 in die Pause.

    Direkt nach der Pause hatte Lindow einige gute Möglichkeiten, die sie aber leichtfertig vergaben. Dann verflachte das Spiel wieder im Mittelfeld. In der 58. Spielminute fiel wie aus dem Nichts das 1:0 für die Gäste aus Storkow. Von da an warf Lindow alles nach vorn, aber ohne Erfolg. Storkow hatte das Spiel in der Hand, scheiterte aber immer wieder an den in Topform aufgelaufenen Torwart M. Kreutzer. Der konnte aber dennoch die Niederlage seines Teams nicht verhindern und somit ging eine schwache Landesklassenpartie zu Ende, in dem die Probleme für Dirk Rarisch nicht aufhörten, weil J. Riese auch noch seine fünfte gelbe Karte bekam.

    Zur Tabelle der Landesklasse Ost

    Geschrieben von:  Aaron92

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.