Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Boycott Qatar 2022 - Das Shirt zum Winter-Turnier
  • FC Eintracht Bamberg 2010, 24. Januar 2023

     

    Bayernliga-Mannschaft steigt in die Vorbereitung ein


    Von:  Stephan R.T.

    Gut einen Monat vor dem Nachholspiel in Gebenbach steigt der FC Eintracht Bamberg in die Vorbereitung für die Rückrunde der Bayernliga-Saison 2022/23 ein. Nachdem sich die Gernlein-Schützlinge über den Jahreswechsel mit Laufplänen und im Athletikzentrum Bamberg fit gehalten haben, steht nun am Dienstag, 24. Januar, das erste Training auf dem Kunstrasen an der Armeestraße an.

    „Wir haben die Tage nach dem letzten Spiel in Erlangen im November genossen und regeneriert. Gleichzeitig haben die Jungs gut ihre Laufpläne umgesetzt und wir hatten auch gemeinsam viel Spaß im Athletikzentrum mit unserem Athletiktrainer und Physio Julian Schmitt. "Jetzt haben aber auch alle wieder richtig Lust, gegen den Ball zu treten!“, freut sich Bambergs Coach Gernlein.

    Nachdem es bei den „Domreitern“ im Winter weder Neuzugänge noch Abgänge gab, erwartet das Bamberger Trainerteam ein eingespieltes Team, das sich auf folgende Testspiele freut:

    Samstag, 28.01. um 14.00 Uhr: FCE – FC Lichtenfels
    Sonntag, 29.01. um 11.00 Uhr: FC Nürnberg U23 – FCE (Valznerweiher)
    Sonntag, 05.02. um 14.00 Uhr: TSV Neudrossenfeld – FCE
    Samstag, 11.02. um 14.00 Uhr: FC Augsburg U23 – FCE
    Sonntag, 12.02. um 12.30 Uhr: TSV Mönchröden – FCE
    Samstag, 18.02. um 14.00 Uhr: FCE – Jahn Forchheim

    Das erste Punktspiel bestreitet der FC Eintracht Bamberg am 25. Februar im Topspiel bei der DJK Gebenbach um 14 Uhr.

    Eintracht Bamberg

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.