Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 11. Juni 2018

     
    Bereits 1.000 Dauerkarten abgesetzt

    Genau vor einer Woche starteten die Lila-Weißen den Dauerkartenverkauf für die Saison 2018/19 in der wohl spannendsten dritten Liga aller Zeiten. Noch bis zum 29. Juni läuft die erste Verkaufsphase – inklusive Frühbucher-Rabatt. In dieser Zeit dürfen sich alle Käufer einer Dauerkarte über insgesamt fünf Freispiele freuen und sparen deutlich im Vergleich zum Vorjahr.

    Am Montagnachmittag durchbrach der VfL Osnabrück die magische Grenze von 1.000 verkauften Dauerkarten. VfL-Fan Marco freut sich als glücklicher Käufer über ein VfL-Trikot. VfL-Fan Marco sicherte sich die 1.000ste Dauerkarte für die neue Saison, in der Gegner wie der 1. FC Kaiserslautern, Eintracht Braunschweig oder der FC Energie Cottbus zu Besuch an die Bremer Brücke kommen. Als kleines Dankeschön erhielt Marco ein Original-Trikot der Lila-Weißen.

    Alle Informationen rund um den Dauerkartenverkauf mit allen Verkaufsphasen, Preisen und Verkaufsstellen gibt es unter: bit.ly/Dauerkarte18-19.

    Dank der MUUUH! Group: 3.000 Euro für den VfL-Nachwuchs

    Das Nachwuchsleistungszentrum des VfL Osnabrück darf sich über 3.000 Euro freuen. Die MUUUH! Group unterstützt die Talentschmiede der Lila-Weißen für jeden Heimsieg der Profis in der abgelaufenen Saison.

    „Wir werden unser Engagement für den VfL-Nachwuchs und den VfL Osnabrück insgesamt auch in der kommenden Saison fortführen. Dann sehen wir alle an der Bremer Brücke in der wohl spannendsten dritten Liga aller Zeiten ganz bestimmt deutlich mehr Heimsiege“, erklärt Dirk Kolhosser als Markenchef der MUUUH! Group bei der Scheckübergabe.

    Pro Heimsieg der Lila-Weißen in der dritten Liga steig der Gesamtbetrag um 500 Euro. Bei sechs Erfolgen an der Bremer Brücke kommen dem Nachwuchsleistungszentrum nun 3.000 Euro zu Gute. Den Scheck übergab Dirk Kolhosser an VfL-Präsident Manfred Hülsmann und Alexander Ukrow, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums.

    „Die Aktion ist eine tolle Sache! Wir bedanken uns herzlich bei der Muuuh! Group für die großartige Unterstützung. Wir bieten unseren Talenten eine professionelle Ausbildung und jede finanzielle Zuwendung hilft uns da absolut weiter“, freut sich Ukrow.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?