Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Steigt ein Fahnenwald empor - Chemie und seine Fans - ein besonderes Kapitel Ostfußball
Das 640-Seiten-Werk Über die Fankultur eines der populärsten und am fanatischsten verehrten Fußballclubs der ehemaligen DDR.
  • 1. FC Magdeburg, 12. Januar 2016

     
    DFB terminiert Spieltage 25 bis 29

    Am heutigen Dienstag hat der Deutsche Fußball-Bund (DFB) die zeitgenauen Ansetzungen der Spieltage 25 bis 29 bekanntgegeben. Der 1. FC Magdeburg bestreitet demnach die Heimspiele gegen den SC Fortuna Köln und den FC Hansa Rostock an einem Samstag, während die Stuttgarter Kickers an einem Sonntag in der MDCC-Arena Magdeburg gastieren. Das Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück findet samstags statt. Die Partie vom 28. Spieltag beim VfR Aalen, welche unter der Woche ausgetragen wird, findet an einem Mittwochabend statt. Die Spiele in der genauen Übersicht:

    Samstag, 13.02.2016, 14 Uhr: 1. FC Magdeburg – SC Fortuna Köln
    Samstag, 20.02.2016, 14 Uhr: VfL Osnabrück – 1. FC Magdeburg
    Sonntag, 28.02.2016, 14 Uhr: 1. FC Magdeburg – SV Stuttgarter Kickers
    Mittwoch, 02.03.2016, 18.30 Uhr: VfR Aalen – 1. FC Magdeburg
    Samstag, 05.03.2016, 14 Uhr: 1. FC Magdeburg – FC Hansa Rostock

    Jubiläum für Nachwuchsförderclub – Partnerpool des 1. FC Magdeburg geht in die zehnte Auflage

    Das Sparkassen-Nachwuchsleistungszentrum des 1. FC Magdeburg hat es sich zur Aufgabe gemacht, Fußballer-Talente auszubilden. Dabei kann sich der Verein in der Vergangenheit auf die breite Unterstützung seiner Nachwuchsförderclub-Mitglieder verlassen. Seit nunmehr zehn Jahren arbeiten der 1. FC Magdeburg und sein Partner BAES Deutschland GmbH an dem Projekt für Kleinsponsoren und Förderer des Sparkassen-NLZ erfolgreich zusammen und konnten in dieser Zeit weit über 1.000 Unternehmer für eine Unterstützung gewinnen. Zehn Jahre, die zur Gesamtentwicklung des Vereins beigetragen haben.

    In diesen Tagen starten die BAES Deutschland GmbH und der 1. FC Magdeburg die Akquise und Betreuung von Nachwuchsförderern für die Saison 2016/2017.

    Klaus Wick (Geschäftsführer der BAES Deutschland GmbH): „Als ein Partner der ersten Stunde für unser Unternehmen ist die Zusammenarbeit mit dem 1. FC Magdeburg für uns mehr als eine Herzensangelegenheit für unser Team. Die jüngste Entwicklung des Vereins erfüllt uns mit Stolz, denn wir sehen uns gemeinsam mit den Nachwuchsförderclub-Mitgliedern als ein Teil der FCM-Familie.“

    Die Partner des Nachwuchsförderclub erhalten für ihr Engagement Ticketgutscheine zu Heimspielen des 1. FC Magdeburg in der MDCC-Arena und je nach Angebot attraktive Werbemöglichkeiten bei den Blau-Weißen. In der laufenden Saison konnten über 400 Unterstützer aus ganz Sachsen-Anhalt für die Angebote im Nachwuchsförderclub begeistert werden. Eine beträchtliche Zahl, die die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Förderclub und Verein manifestiert.

    Stephan Lietzow (Leiter Marketing & Ticketing): „Eine gewachsene Partnerschaft, die für Kontinuität im Handeln beim FCM steht und die einen wichtigen Anteil zur Förderung der Nachwuchsarbeit einnimmt. Die BAES Deutschland GmbH ist für uns ein wichtiger und kompetenter Partner im Rahmen der Telefonakquise von Kleinsponsoren. Auch für die kommende Saison konnten wir wieder attraktive und interessante Pakete zusammenstellen.“ Zu den Leistungen im Nachwuchsförderclub gehören auch in dieser Saison unter anderem Nennungen auf der LED-Wand der MDCC-Arena bei Heimspielen, Ticket-Gutscheine, VIP-Tageskarten-Kontingente und die exklusive Teilnahme an den Nachwuchsförderclubtreffen, auf denen die Unternehmer ihre Netzwerkkontakte pflegen und ausbauen können. Eine Nachwuchsförderclub-Mitgliedschaft gibt es schon ab einem Jahresbeitrag von einmalig 229,00 Euro (zzgl. MwSt.). Das Unterstützerclub-Team ist unter 0800 880 11 39 305 (kostenfrei) bzw. per Mail unter partner@fcmagdeburg.nachwuchsfoerderer.com erreichbar.

    FCM

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans