Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Fußballsonderhefte und Informer 2017/18 für Berlin, Brandenburg, Hamburg, MV, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen
Stadien, Adressen, Mannschaftsaufstellungen, Teamfotos, Termine und Tabellen - Jetzt auf nofb-shop.de bestellen!!
  • 08. Juni 2007

     
    DSC 98: Einmaliges Duell zum Abschied

    Am heutigen Freitag kommt es um 18.30 Uhr auf dem Kunstrasenplatz an der Pieschener Allee im Sportpark Ostragehege in Dresden-Friedrichstadt zu einem kuriosen wie historischen Freundschaftsspiel zwischen dem Dresdner SC und dem Dresdner SC. Des Rätsels Lösung: Der insolvente Dresdner Sportclub Fußball 98 trifft auf seinen nun überflüssigen ursprünglich angedachten Nachfolgeverein Dresdner Sport-Club Friedrichstadt. Beide Vereine existieren nur noch bis zum Monatsende, denn ab dem 1. Juli 2007 werden die Mitglieder des DSC Fußball 98 und des DSC Friedrichstadt die neue Fußballabteilung des Gesamt- und Mehrspartengroßvereins Dresdner SC 1898 bilden.

    Der DSC Fußball 98 (ohne die Spieler, die tags darauf gegen Bad Muskau um den Klassenerhalt in der Bezirksliga Dresden kämpfen) trifft dabei auf eine vom DSC-Fanbeauftragten Andreas Tschorn als Spielertrainer angeführte Fan-Auswahl des DSC Friedrichstadt. Direkt nach diesem Freundschaftsspiel findet ab 20.30 Uhr im DSC-Sport-Casino im Heinz-Steyer-Stadion die ‚DSC Farewell & Comeback Club Party’ statt, bei der die Zeitenwende beim DSC, sprich die neue Fußballabteilung des DSC 1898, begrüßt werden wird.

    Geschrieben von:  Systema

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?