Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 30. Juli 2018

     
    Dauerkarten und Tickets für TSV 1860 München erhältlich

    Mit dem bisherigen Dauerkartenverkauf kann der VfL Osnabrück zufrieden sein. Bis heute sind 3.180 Jahreskarten abgesetzt, darunter 70 Schnupper-Dauerkarten. Hinzukommen die rund 200 lebenslangen Dauerkarten und die rund 500 VIP-Saisontickets. Damit liegen die Lila-Weißen stand jetzt bei rund 3.880 gebuchten Stammplätzen. Diese können, genau wie Tageskarten für den nächsten Heimspiel-Kracher am 08. August um 19 Uhr gegen den TSV 1860 München weiterhin gebucht werden.

    Dauerkarten auf Vorjahresniveau

    Mit den 3.180 bisher abgesetzten Dauerkarten liegt der VfL Osnabrück fast exakt auf dem Niveau des Vorjahres zum vergleichbaren Zeitpunkt. Weitere Jahreskarten könnten hinzukommen, denn der Verkauf läuft weiter und er lohnt sich. Wer sich jetzt noch für einen Stammplatz an der Bremer Brücke entscheidet, sichert sich noch zwei Freispiele im Vergleich zu Tageskarten. Außerdem ist nicht nur der Stammplatz garantiert, jeder Besitzer ist außerdem völlig unabhängig von den flexiblen Tageskartenpreisen.

    Tageskarten gegen die Löwen vom TSV 1860 München

    Auch Tageskarten für den nächsten Brückentag gegen den TSV 1860 München sind weiterhin im Verkauf. Diese können, genau wie die Dauerkarten, im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, über die Ticket-Hotline oder den Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop gebucht werden. Außerdem sind sie auch bei allen anderen externen Vorverkaufsstellen erhältlich! Seit dem 29. Juli läuft die zweite Verkaufsphase für Tickets gegen die Münchner Löwen. Wie immer gilt: Wer früh bucht, bekommt den günstigsten Preis!

    Termine der Woche

    Nach dem Auftaktmatch der Drittligasaison 2018/19 gegen die Würzburger Kickers steht in dieser Woche die Vorbereitung auf das Derby beim SV Meppen im Fokus. Das Auswärtsspiel im Emsland findet am Sonntag um 14 Uhr statt.

    Sechs intensive Trainingseinheiten und ein Testspiel stehen in dieser Woche auf dem Programm. Am Dienstag bestreiten die Lila-Weißen um 18.30 Uhr einen Test beim TuS Hilter

    Hier sämtliche Termine der Woche in der Übersicht:

    30.07.: frei
    31.07.: 14.00 Uhr Training, 18.30 Uhr Testspiel in Hilter
    01.08.: 09.30 Uhr & 15.00 Uhr Training
    02.08.: 10.00 Uhr Training
    03.08.: 14.00 Uhr Training
    04.08.: 14.00 Uhr Training
    05.08.: 14.00 Uhr Auswärtsspiel beim SV Meppen

    Testspiel beim TuS Hilter

    Am kommenden Dienstag, den 31. Juli bestreitet der VfL Osnabrück ein weiteres Testspiel in der Region. Um 18.30 Uhr spielen die Lila-Weißen beim TuS Hilter. Eintrittskarten sind am Spieltag an den Tageskassen erhältlich.

    Der TuS Hilter wird trainiert von Daniel Vrielink und spiel in der Kreisliga Süd. Die Begegnung gegen die Lila-Weißen ist natürlich ein Highlight der Sommervorbereitung.

    Eintrittskarten sind am Spieltag an den Tageskassen erhältlich. Erwachsene sind für fünf Euro dabei, Frauen und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren zahlen drei Euro – der Eintritt für Kinder ist frei!

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?