Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Rot-Weiss Essen, 18. Februar 2020

     
    Dennis Grote muss pausieren – Mittelfeldspieler fällt einige Wochen aus

    Rot-Weiss Essen muss vorerst ohne Mittelfeldspieler Dennis Grote auskommen. Die rot-weisse Nummer 6 zog sich im Duell mit Rot-Weiß Oberhausen einen Innenbandanriss im Knie zu. Damit steht er den Essenern in den kommenden Wochen nicht zur Verfügung.

    „Das ist sehr bitter für Dennis und für uns, vor allem weil er gegen RWO ein gutes Spiel gemacht hat. Wir gehen aber fest davon aus, dass uns Dennis im Endspurt der Saison wieder zur Verfügung stehen wird und helfen kann, unsere Ziele zu erreichen“, so Sportdirektor Jörn Nowak.

    EBE Esports Stadtpokal: Das Finale im Stadion Essen – Der Titelkampf wird am morgigen Mittwoch in der Zeche Hafenstraße entschieden

    Internationale Top-Teams kämpften am Donnerstag, den 30.Januar um den Finaleinzug im EBE Esports Stadtpokal – zumindest auf dem virtuellen Rasen. Neben spannenden Viertelfinalpartien, konnten sich die RWE-Fans und Zuschauer auf Duelle an der Konsole mit Spielern aus der ersten Mannschaft freuen. Bereits am kommenden Mittwoch werden die Finalpartien in der Zeche Hafenstraße ausgetragen. Start ist ab 18 Uhr und der Eintritt ist frei.

    „Ich verliere heute kein Spiel“, sagte Erolind Krasniqi selbstbewusst zu Beginn des Abends. Er sollte Recht behalten. Kein Herausforderer konnte den jungen RWE-Akteur an der Konsole schlagen. Krasniqi stellt sich – diesmal unterstützt von Ayodele Adetula – am morgigen Mittwoch erneut, während die SG Essen Schönebeck, Al-Arz Libanon, Kupferdreh-Byfang und Sportfreunde Katernberg um den Titel ‚Stadtpokalsieger 2020‘ kämpfen.

    Schon die Viertelfinalpaarungen waren bereits ein Vorgeschmack auf ein spannendes Finale. Während Kupferdreh-Byfang, deren Gegner krankheitsbedingt nicht antreten konnte, als erster Finalteilnehmer feststand, wurde in den Duellen zwischen der SG Essen Schönebeck, den Sportfreunden Altenessen, den Sportfreunden Katernberg und den Ballfreunden Bergeborbeck bis zum Schluss um die Finalteilnahme gekämpft. Nur im Duell zwischen Al-Arz Libanon und dem SV Borbeck stand der Sieger früh fest. In den Spielen zwischen Schönebeck und Altenessen stand es nach den ersten vier Partien 3:3 nach Punkten. Nachdem sich Schönebeck im Zwei-gegen-Zwei Hinspiel 2:0 durchsetzen konnte, reichte ihnen im Rückspiel ein 1:1 für die Finalteilnahme. Noch spannender sollte es im Viertelfinale zwischen Katernberg und Bergeborbeck zugehen. Erst im Rückspiel des Team-Duells sicherten sich die Katernberger mit einem 3:1 das Finalticket. Nur Al-Arz Libanon konnte ohne zu zittern bereits nach den Einzelduellen die Finalteilnahme buchen.

    „Das Viertelfinale war eine gelungene Veranstaltung. Wir hoffen, dass im Finale noch mehr Zuschauer den Weg in die Zeche Hafenstraße finden. Die Zuschauer können spannende Finalpartien erwarten und sich wieder mit Spielern der ersten Mannschaft messen“, blickt Rainer Koch, Direktor Marketing von Rot-Weiss Essen, auf das Finale.

    Los geht es am morgigen Mittwoch um 18 Uhr. Zuschauer dürfen sich erneut auf spannende Duelle der teilnehmenden Teams freuen, aber auch selbst an der Konsole gegen die RWE-Spieler Erolind Krasniqi und Ayodele Adetula antreten.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.