Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Hol Dir das FuWo-Sonderheft zur Spielzeit 2022/23!!
Die Saison 2022/23 in Sachsen-Anhalt auf einen Blick mit dem FSA-Sonderheft!!
  • Fanartikel, 09. September 2022

     

    Der erste Stadionbesuch: Tipps für neue Fußballfans


    Von:  Stephan R.T.

    Für jeden Fußballfan kommt einmal im Leben der Tag, an dem der erste Stadionbesuch ansteht. Die liebste Mannschaft live auf dem Rasen beobachten zu dürfen, ist für die meisten Fans mehr als nur ein Event. Es ist ein Teil des Lebens, die Atmosphäre im Stadion zu spüren. Viele langjährige Fußballfans sprechen von einer magischen Atmosphäre, die sie nicht mehr missen möchten. Wenn Ihr erster Stadionbesuch bevorsteht, stellen Sie sich sicherlich zahlreiche Frage. Wir möchten Ihnen Ihre Sorgen nehmen und klassische Fragen rund um den ersten Stadionbesuch beantworten.

    Die passende Kleidung: Fanartikel online oder vor Ort erwerben

    Wenn Sie bisher noch keine Fanartikel besitzen, mit denen Sie sich beim Stadionbesuch als echter Fan auszeichnen können, gilt es solche zu erwerben. Sie können online passende Artikel wie Schals, T-Shirts, Trikots und Hoodies erwerben, oder diese vor Ort kaufen. Ebenso können Sie sich entscheiden Hoodies bedrucken zu lassen. So ist es Ihnen möglich, das Kleidungstück perfekt auf Ihre Wünsche anzupassen. Lassen Sie beispielsweise die Spielernummer und Ihren Namen auf die Rückseite des Hoodies drucken oder zaubern Sie aus einem einfachen Hoodie das perfekte Geburtstagsgeschenk für Freunde und Bekannte. Ebenso können Sie T-Shirts bedrucken lassen, um in den heißen Monaten des Jahres nicht allzu sehr zu schwitzen.


    Die passenden Fanartikel sind Teil der Fankultur. Foto: Bjoern Deutschmann, Shutterstock.com

    Achten Sie unbedingt darauf, ausreichend Zeit beim Kauf vor Ort einzuplanen. Denn an den Ständen vor dem Stadion können zum Teil mehrere hunderte Fans anstehen, die sich gerne eine Erinnerung an dieses Spiel mitnehmen möchten. Planen Sie daher ausreichend Zeit ein, um einen Fanartikel vor Ort zu erwerben.

    Die Anfahrt: Mit einer Gruppe oder alleine?

    Die Anreise können Sie nach Ihren Vorlieben gestalten. Manche Fans fahren lieber allein zum Spiel. Mit dem privaten Fahrzeug haben Sie den Vorteil der Flexibilität. Sie können etwas früher anreisen, um die Stadt des Spieles zu besuchen -sollte es sich um ein Auswärtsspiel handeln. Planen Sie einen solchen Aufenthalt gilt es, die Fankleidung besser im Auto zu lassen. denn nicht immer sind die Einwohner der auswärtigen Mannschaft positiv gegenüber Ihrer Mannschaft gestimmt. Fahren Sie hingegen mit einem Fan Bus zum Spiel, kommt bereits bei der Hinfahrt immense Stimmung auf. Diese sollte jeder Fußballfan einmal erlebt haben. Allerdings wird in den Bussen meist viel Alkohol getrunken und laut gefeiert. Eine solche Anreise sollten Sie sich mit Kindern besser zweimal überlegen.

    Auswärtsspiel oder Heimspiel?

    Bei Ihrem ersten Stadionbesuch ist es wichtig, die passende Partie abzuwarten. Zum einen sollten Sie sich überlegen, ob Sie bei einem Heimspiel oder einem Auswärtsspiel dabei sein möchten. Die Stimmung bei einem Heimspiel ist unschlagbar. Denn hier kommen die meisten Fans Ihres Teams zusammen, feiern und bejubeln die Mannschaft. Sollten Sie bei einem Auswärtsspiel dabei sein wollen, gilt es wichtige Aspekte zu beachten. Bei Ihrem ersten Stadionbesuch sollten Sie unter keinen Umständen ein Auswärtsspiel mit einer verfeindeten Mannschaft anstreben. Denn bei diesen Spielen herrscht zum Teil eine sehr feindselige Atmosphäre, die nicht immer gewaltfrei bleibt. Im schlimmsten Fall endet Ihr erster Stadionbesuch mit einer sehr negativen Erfahrung.

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.