Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FSV Budissa Bautzen, 05. April 2019

     
    Die Gäste von der VSG Altglienicke haben die Chancen – Trotzdem einen Punkt geholt

    Petrik Sander klang auf der Pressekonferenz nach dem heutigen Spiel der FSV Budissa Bautzen gegen die VSG Altglienicke schon konsterniert. In den 90 Minuten davor hatten seine Spieler wohl seine Anweisungen nur wenig befolgt und am Ende (zum Glück) noch einen Punkt geholt. Sein Gegenüber Andreas Zimmermann war mit dem 0:0 ebenfalls unzufrieden, denn die VSG Altglienicke war auf der Müllerwiese das bessere Team und hatte Chancen um zwei Spiel zu gewinnen.

    Bereits in Halbzeit eins hatten die Gäste aus der Bundeshauptstadt mehrere Chancen um in Führung zu gehen, aber Preiss, Steinhauer, Quiring und Kahlert scheiterten teils freistehen vorm Budissa-Tor oder der Bautzner Schlussmann Christopher Schulz parierte großartig. Budissa fiel lediglich mit Distanzschüssen auf. Kurz vor dem Pausenpfiff dann eigentlich die sichere Führung für Altglienicke als Förster am Fünf-Meter-Raum freistehend an den Ball kommt, diesen aber verstolpert und das runde Leder am Pfosten vorbei geht.

    Auch in der zweiten Spielhälfte vor rund 400 Zuschauern das gleiche Bild. Die Gäste haben die Chancen und vergeben diese schon fast fahrlässig. Egal ob Donner, der beim Schuss noch von Pavel Patka gestört wird, so dass der Ball an die Latte geht oder Kahlert, der gleich mehrfach im Strafraum zum Kopfball kommt, bekommen den Ball nicht im Budissa-Tor unter. Und wie es dann in solchen Spielen ist, plötzlich hat die andere Mannschaft eine Chance. Roman Kasiar wird bei einem Konter der Budissen im Strafraum freigespielt und kommt vor dem Gästetorhüter Twardzik zum Schuss, kann diesen aber nicht überwinden.

    Schiedsrichter: Marko Wartmann (Großvargula)
    Assistenten: Robin Enkelmann und Frank Hildebrandt
    Gelbe Karten: Kunze, Krahl, Treu / Steinhauer

    Zuschauer: 383
    Tore:

    Andreas Lischke

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.