Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Zeitreisen – Spieler und Trainer erinnern sich an die DDR-Oberliga
Von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die sportlichen Grüßen der 1970er und 1980er im Porträt.
  • VfR Wormatia 1908 Worms, 03. Juni 2021

     

    Drei Abgänge zum Saisonende – Stand der Kaderplanung


    Von:  Stephan R.T.

    Nach zahlreichen Verlängerungen und Neuzugängen gibt es nun beim VfR Wormatia Worms auch drei Abgänge zu verkünden: Ilias Tzimanis, Kazuki Kamikawa und Giorgi Veleanu werden den Verein verlassen. Ilias Tzimanis war letzte Saison von Astoria Walldorf zum VfR gewechselt und hatte 2019/20 einen Stammplatz in der Innenverteidigung. Diese Saison gehörte er jedoch nicht mehr zur Startelf und kam sechsmal als Einwechselspieler zum Einsatz. Nach insgesamt 27 Spielen im Wormatia-Trikot wechselt der 23-Jährige nun nach Hessen zu Verbandsligist SV Unter-Flockenbach.

    An Kazuki Kamikawa zeigt sich die ganze Tragik der Pandemie für den Amateurfußball. In der Winterpause der Saison 2019/20 von Hassia Bingen gekommen, hatte er nur die Chance auf zwei Einsätze. Sowohl direkt nach seinem Debüt beim ersten Spiel nach der Winterpause im März 2020, als auch im Anschluss an sein Comeback nach Verletzung im Oktober 2020 folgten jeweils Lockdown und Saisonabbruch. Sein Siegtreffer gegen Dudenhofen in der Schlussminute sorgte für den letzten Jubel in der EWR-Arena seit mittlerweile sieben Monaten. Derzeit befindet sich der linke Außenbahnspieler im heimatlichen Japan. Dort wird er auch bleiben und nicht mehr nach Deutschland zurückkehren, wie er nun mitteilte.

    Giorgian-Andrei ‚Giorgi‘ Veleanu wechselte 2019 frisch nach dem Aufstieg in die U19-Bundesliga von der Kickers Offenbach A-Jugend zur Wormatia. In der Saison 2019/20 kam der Linksverteidiger auf sieben Pflichtspiele sowie weitere fünf in der Landesliga-U21. Dort zog er sich im Dezember 2019 einen Kreuzbandriss zu und kam in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz. Nun wird sein Vertrag nicht verlängert.

    Überblick Kaderplanung Saison 2021/22

    Tor: Der bisherige Stammtorwart Ricco Cymer hat um zwei Jahre verlängert. Niklas Radmacher hat noch Vertrag, als weiterer Nachwuchskeeper kommt Leon Guth aus der U21 neu dazu. Noch offen ist die Zukunft von Lukas Mai, was auch wesentlich davon abhängt, in welcher Liga der VfR Wormatia letztlich spielen wird.

    Abwehr: Die komplette Stammbesetzung der Viererkette bleibt erhalten. Jean-Yves M‘voto (1 Jahr), Tevin Ihrig (3 Jahre) und Adrian Kireski (1 Jahr) haben verlängert, Lennart Grimmer steht noch unter Vertrag. Als Neuzugang fest steht der 20-jährige Linksverteidiger Mark Knäblein vom SV Sandhausen II, Abgänge sind Ilias Tzimanis, Kazuki Kamikawa und Giorgi Veleanu (siehe oben). Mindestens verpflichtet werden soll noch ein Innenverteidiger.

    Mittelfeld: Voraussichtlich vollständig erhalten bleibt das Mittelfeld. Verlängert haben Luca Graciotti (1 Jahr), Fatih Köksal (2 Jahre), Geovane Henrique Oliveira Damaceno (1 Jahr) und Sandro Loechelt (3 Jahre). Noch Vertrag hatten Jannik Marx und Aaron Asamoah. Kurz vor einer Unterschrift steht Vize-Kapitän Eric Lickert, der sich derzeit im Aufbau nach seinem Kreuzbandriss befindet. Winterzugang Gibriel Darkaoui hatte bisher noch keine Chance auf ein gemeinsames Mannschaftstraining, weshalb hier eine Verlängerung offen bleibt.

    Angriff: Noel Eichinger hat um ein Jahr verlängert, Simon Joachims noch Vertrag. Dazu kommt mit dem 22-jährigen Luis Kiefer vom FK Pirmasens ein dritter Außenstürmer, zweiter Neuzugang ist der dann 19-jährige Mittelstürmer Daniel Kasper (U19 SV Darmstadt 98). Torjäger Jan Dahlke wechselt bekanntlich in die Regionalliga West zu Preußen Münster, ihn zu ersetzen wird eine der Hauptaufgaben. Maßgeblich dabei ist, ob man bestenfalls zwei weiteren Neuzugängen Oberliga- oder Regionalligafußball bieten können wird – wovon letztlich auch die finale Kadergröße abhängt.

    Christian Bub

    Zur Tabelle der Regionalliga Südwest

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.