Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfR Wormatia 1908 Worms, 16. Juli 2020

     
    Ein neuer Torwart mit guter Ausbildung

    Von:  Stephan R.T.

    Nachdem sich auf der Torhüterposition eine Lücke aufgetan hatte, ist der VfR Wormatia Worms schnell fündig geworden. Lukas Mai kommt aus Pforzheim.

    Der 20-Jährige wurde bei der TSG Hoffenheim ausgebildet und spielte danach für den Karlsruher SC in der U17- und U19-Bundesliga. Letzte Saison schloss er sich für sein erstes Seniorenjahr Oberligist 1.CfR Pforzheim an, wo er sich allerdings hinter dem langjährigen Stammtorwart einordnen musste und es bei einem Einsatz blieb. Nun will sich der 1,90 Meter große Sinsheimer bei Wormatia einen Stammplatz erkämpfen.

    „Ein junger Torhüter, der ein gutes Gesamtpaket mitbringt und in der Jugend eine sehr gute Ausbildung genossen hat“, befindet Trainer Kristjan Glibo. „Einer der sehr viel an sich arbeitet und bei uns zeigen will, was er drauf hat.“

    Mit der Verpflichtung von Lukas Mai sind die Planungen auf der Torwartposition noch nicht beendet. „Wir werden noch einen weiteren Torhüter verpflichten“, kündigt der Sportliche Leiter Norbert Hess an.

    Lukas Mai hat sich schon etwas beschäftigt mit seinem neuen Verein: „Ich bin hierher gewechselt, weil die Wormatia eine aufstrebende Mannschaft mit einer attraktiven Spielweise ist und auf junge Spieler baut. Es wird sehr professionell gearbeitet, aber gleichzeitig ist das Umfeld sehr familiär und es herrscht eine gute Stimmung.“ Auch abseits des Platzes hat er klare Vorstellungen, er plant bereits seinen Umzug nach Worms und wird zum Wintersemester ein Fernstudium im Bereich Sportmanagement beginnen.

    Jens Silex

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.