Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • BFV, 06. Juni 2019

     
    Elfte Auflage des Traditionsmasters am zweiten Januarwochenende 2020 über zwei Tage

    Am heutigen Donnerstag beginnt der Kartenvorverkauf für das AOK Traditionsmasters in der Berliner Max-Schmeling-Halle. Das größte Hallenturnier Deutschlands wird am zweiten Januarwochenende 2020 erneut mit acht Mannschaften über zwei Tage ausgespielt. Zum zehnjährigen Jubiläum im vergangenen Winter kamen am Freitag über 7.400 Zuschauer und der Samstag war mit 8.000 begeisterten Zuschauern ausverkauft. Die insgesamt 15.400 Fans in der Halle sprechen eine eindeutige Sprache und auch Spieler und Trainer aller Mannschaften sowie die Sponsoren und Partner des AOK Traditionsmasters haben sich dafür ausgesprochen, dass ein zweitägiges Turnier keine einmalige Sache bleiben darf.

    Im Sinne der Sportfamilie wird die Auswahl des Datums der zwei Spieltage im August 2019 festgelegt. Den zahlreichen Nachfragern bietet sich jedoch bereits jetzt die Möglichkeit, sich die Tickets unabhängig vom Spieldatum zu sichern. Durch den Rücktritt von Kühn Sportconsulting aus den gültigen Verträgen mit der Velomax Berlin Hallenbetriebs GmbH entsteht dem Deutschen Volleyball-Verband die Möglichkeit, sich um die Austragung eines der vier olympischen Qualifikationsturniere beim Europäischen Volleyballverband CEV zu bewerben. Am 30. August 2019 wird über die Vergabe entschieden. Sollte der Deutsche Volleyball-Verband den Zuschlag erhalten, wird in der Max-Schmeling-Halle vom 6. bis zum 10. Januar 2020 Spitzenvolleyball gespielt. Das Traditionsturnier wird dann um einen Tag nach hinten verlegt und am Samstag, den 11. Januar 2020 sowie am Sonntag, den 12. Januar 2020 gespielt. Sollte die Bewerbung nicht erfolgreich sein, wird das Zweitagesturnier, wie gewohnt, am Freitag, den 10. Januar 2020 mit dem ‚DERBYDAY‘ starten und am Samstag, den 11. Januar 2020 mit dem ‚TAG DER ENTSCHEIDUNGEN‘ abgeschlossen. Es ist ab heute möglich, Einzeltickets für beide Tage oder auch Kombitickets zu erwerben. Das DERBYDAY-Ticket gilt für den ersten Turniertag und das TAG-DER-ENTSCHEIDUNGEN-Ticket gilt für den zweiten Turniertag.

    Traditionell sorgen die Fans von Hertha BSC und vom 1. FC Union Berlin für eine fantastische Stimmung. Dazu kommen eine internationale Mannschaft und fünf weitere Topteams aus Deutschland, die ebenfalls lautstarke Unterstützung mitbringen werden.

    Tickets sind im Onlineshop, unter der Hotline: 01806/999 0000 (20 Cent/je Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 60 Cent/je Anruf aus den Mobilfunknetzen) und an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.

    Dariusz Wosz (Hertha BSC): „Auf das AOK Traditionsmasters freue ich mich jedes Jahr. Für mich ist es das beste Hallenturnier, das es gibt, sowohl sportlich gesehen als auch stimmungstechnisch. Es ist mir immer eine Ehre für die Hertha-Fans zu spielen.“

    Marco Gebhardt (1. FC Union Berlin): „Was beim AOK Traditionsmasters auf den Rängen abgeht, ist unfassbar. Unsere Fans machen Bambule wie in der Alten Försterei. Da will natürlich jeder Spieler dabei sein und das Turnier gewinnen.“

    Bernd Kühn, Turnierdirektor: „Als Berliner Sportfans drückt unsere Mannschaft dem Volleyball-Verband die Daumen, dass es mit der Bewerbung klappt. Für unser kleines Team wird es ein Kraftakt, über Nacht das Set-up für das größte Hallenturnier in Deutschland zu errichten. Im Sinne des Miteinanders in der Sportfamilie und dem Ansehen der Sportmetropole Berlins sind wir hierzu gerne bereit.“

    Vera Krings

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.