Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FSV Budissa Bautzen, 26. Juli 2019

     
    Enrico Gaens ist neuer Präsident

    Die FSV Budissa Bautzen hat gestern in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung sein Präsidium komplettiert.

    Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit durch Versammlungsleiter Roland Fleischer wurden die zuletzt publizierten Rücktritte aus dem Präsidium noch einmal erwähnt. Darauf folgte sowohl eine in der Tagesordnung zwischengeschobene beantragte Aussprache zu Themen der vergangenen Saison, als auch zur sportlichen Zukunft und Perspektiven des Vereins. Alle Fragen konnten beantwortet werden. Im Anschluss verlas Roland Fleischer die Wahlvorschläge des Präsidiums. Aus dem Kreis der Mitglieder wurden weitere vier Vorschläge vorgebracht, wovon zwei Anwesende aus nachvollziehbaren Gründen ablehnten. Die zwei anderen Vorgeschlagenen bedankten sich für die Nominierung und stimmten der Kandidatur zu.

    Somit standen zur Wahl: Enrico Gaens, Steffen Pech, Holger Schmidt und Gernot Kliesch. Die geheime Wahl durch die Mitglieder wurde ordnungsgemäß durchgeführt, und Roland Fleischer gab die Ergebnisse bekannt. Es wurden Enrico Gaens, Steffen Pech und Holger Schmidt in das Präsidium gewählt. Nach der kurzen konstituierenden Sitzung wurde Enrico Gaens als Präsident gewählt, Holger Schmidt ist ab sofort für den Humboldthain zuständig. Sven Johne und Steffen Pech werden zukünftig u.a. für die sportlichen Belange im Verein Verantwortung übernehmen und zeitgleich als Vizepräsidenten agieren.

    Enrico Gaens bedankte sich für das Vertrauen und die Wahl und kam auch gleich zu seiner Antrittsrede. Er appellierte an alle Mitglieder, einen fairen und respektvollen Umgang miteinander zu pflegen. Zugleich forderte er alle Mitglieder auf, an der Außendarstellung mitzuarbeiten und Gerüchte nicht ungeprüft zu verbreiten. Dazu steht der Vorstand gern für Gespräche bereit, um Gehörtes zu prüfen und ggf. richtig zu stellen. In der Folge stellte Sven Johne das neue sportliche Konzept vor. Ab sofort wird es ein sportliches Gremium geben, welches sich aus Thomas Hentschel, Andreas Vogel, Tobias Wagner und Stefan Richter zusammensetzt. Diese vier Mitglieder werden zusammen die sportliche Linie vorgeben und somit auch die zukünftige Richtung erarbeiten. Den Mitgliedern gefiel das Konzept gut, und es wurde begrüßt, dass es ein solches nun gibt und mit den richtigen Leuten und der nötigen Kompetenz besetzt wurde.

    Nach zwei Stunden in einem heißen Raum beendete Enrico Gaens die Sitzung und verabschiedete alle in den Feierabend.

    Torsten Zettl

    Zur Tabelle der Sachsenliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.