Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • ZFC Meuselwitz, 12. Juli 2018

     
    Felix Beiersdorf und Rintaro Yajima verpflichtet

    Mit Felix Beiersdorf wechselt ein weiterer Spieler zum ZFC Meuselwitz. Auf Leihbasis wurde mit Rasenballsport Leipzig und dem Spieler ein Vertrag bis zum 30. Juni 2019 geschlossen.

    Der 1,82 Meter große Mittelfeldspieler absolvierte in der Jugend 14 Länderspiele mit der Juniorennationalmannschaften des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), zuletzt in der U18. In der vergangenen Saison wechselte er jeweils kurz vor Transferschluss nach Wien und im Winter zur BSG Chemie Leipzig, ohne dabei sein Glück zu finden oder den Durchbruch als Stammspieler zu erlangen. Beim ZFC geht es für den noch 19-Jährigen darum, sein früheres Leistungsvermögen wieder zu erreichen.

    Beim ZFC gibt man sich dabei zuversichtlich: „Wir wissen, dass die letzte Saison für den Jungen eine Katastrophe war, aber wenn einer mit jungen Spielern kann, dann unser Trainer Heiko Weber“, so ZFC-Präsident Hubert. Beim ZFC wird er die Rückennummer 10 tragen.

    Japaner Rintaro Yajima kommt von der BSG Chemie Leipzig zum ZFC Meuselwitz

    Mittelfeldspieler Rintaro Yajima wird in der nächsten Spielzeit für den ZFC Meuselwitz auflaufen. Der gebürtige Japaner absolvierte in der vergangenen Saison 28 Spiele für Absteiger Chemie Leipzig und wurde von den Fans zum Spieler des Jahres gewählt.

    „Die Dynamik und seine Schnelligkeit haben in den Trainingseinheiten überzeugt. Ich bin mir sicher, dass er uns in der Breite des guten Kaders verstärken wird“, so ZFC-Trainer Heiko Weber.

    In der letzten Saison erzielte der 25-jährige Mittelfeldspieler drei Treffer, im Spieljahr zuvor in der zweiten Österreichischen Liga fünf Tore in 38 Spielen. Beim ZFC wird der quirlige junge Mann die Rückennummer 14 tragen.

    Erste Spiele der Regionalliga Nordost terminiert

    Am gestrigen Nachmittag hat der Nordostdeutsche Fußballverband (NOFV) die ersten Spieltage der neuen Saison terminiert. Für den ZFC Meuselwitz lauten diese nunmehr:

    Samstag, 28. Juli 2018, 13.30 Uhr: 1. FC Lokomotive Leipzig gegen ZFC Meuselwitz
    Sonntag, 5. August 2018, 13.30 Uhr: ZFC Meuselwitz gegen FSV Optik Rathenow
    Mittwoch, 8. August 2018, 18 Uhr: FSV Wacker Nordhausen gegen ZFC Meuselwitz

    Birgit Seurich

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?