Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Rot-Weiss Essen, 09. September 2020

     
    Freier Verkauf für RWE-DoppelPass startet am heutigen Mittwoch

    Von:  Stephan R.T.

    Das diesjährige Dauerkartenangebot von der Hafenstraße, der RWE-DoppelPass, erfreut sich unter Rot-Weissen großer Beliebtheit. Ab Mittwoch, dem 9. September gehen die Saisontickets nun in den freien Verkauf.

    Die Regionalliga-Saison 2020/21 läuft und obwohl keine Zuschauer ins Stadion können, bietet RWE seiner treuen Anhängerschaft die Gelegenheit, keins der 19 Heimspiele zu verpassen. Ein qualitativ hochwertiger Livestream aus verschiedenen Kameraperspektiven ersetzt dabei für Dauerkarteninhaber die Spiele, bei denen eine Zuschauer-Teilöffnung nach Pandemie-Verordnung nicht möglich ist.

    Bislang hatten Saisonticket-Besitzer aus der Saison 2019/20 sowie Vereinsmitglieder die Gelegenheit, ihren RWE-DoppelPass zu sichern. Nun können auch alle anderen Essener Fans im freien Verkauf ihr Saisonticket erwerben. Hierzu haben sie am Mittwoch, ab 14.00 Uhr im Fanshop an der Hafenstraße die Gelegenheit. Das abgelaufene Heimspiel gegen den SC Wiedenbrück wird vom Dauerkarten-Preis abgezogen.

    Der RWE-DoppelPass samt Dauerkarte 2020/21 auf einen Blick Jeder Dauerkarteninhaber sichert sich seinen angestammten Platz vor Ort im Stadion an der Hafenstraße (beziehungsweise einen Alternativplatz während einer eingeschränkten Stadionöffnung).

    Für sämtliche RWE-Heimspiele, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden müssen, erhält jeder Dauerkarteninhaber zudem einen personalisierten Zugang zur Online-Live-Übertragung.

    Unabhängig des diesjährigen Dauerkartenangebots wird Rot-Weiss Essen darüber hinaus eine kostenpflichtige Einzelbuchung der Heimspiel-Liveübertragungen anbieten. Informationen hierzu finden RWE-Fans unter hafenstrasse-live.de.

    Spendenchallenge: Kufen trifft Kux

    Thomas Kux nimmt ab – für den guten Zweck und die Essener Chancen! Bis zu seinem Geburtstag am 14. Oktober sollen die Pfunde purzeln und mit jedem abgespeckten Kilo sozial benachteiligte Kinder unterstützt werden. So langsam geht‘s Richtung Schlussspurt und es läuft: ‚Oppa‘ Tom hat sechs Kilos runter und mit über 70 Unterstützern gehen derzeit mehr als 1.500 Euro pro Kilo an die Kids. Jetzt besuchte Oberbürgermeister Thomas Kufen den Initiator der Spendenchallenge zum Trikottausch.

    „Mich interessieren Menschen, die der Gesellschaft etwas zurückgeben“, erklärt Kufen, zugleich Schirmherr der Essener Chancen, seinen Besuch bei ‚Oppa‘ Tom Kux, „das ist hier der Fall. Auf außergewöhnliche Weise setzt sich Thomas Kux für Essener Kinder ein. 100 Prozent der Spenden gehen in die Hilfe. Das unterstütze ich gerne und hoffe, als Oberbürgermeister dazu zu animieren, dass weitere Menschen sich an der Aktion beteiligen.“

    Im positiven Sinn „rahnsinnig“

    Gestartet ist die Challenge am 8. Juli, damals brachte Thomas Kux 90,1 Kilogramm auf die Waage. Seine Frau und er spenden jeweils 100 Euro pro verlorenem Kilo. Dann fragte er im Kreis der Familie, bei Freunden und Verwandten – und die Gemeinschaft wuchs stetig. Jeder Mitspender wirft mindestens 5 Euro pro Kilo in den Topf. Außerdem kann man für 15 Euro ein Spendenchallenge-Shirt erstehen: „Warum ich so etwas tue? Weil es mich schlicht glücklich macht, wenn ich Gutes bewirken kann“, erzählt ‚Oppa‘ Tom.

    Am 14. Oktober lässt sich Kux dann unter notarieller Aufsicht wiegen. Bis dahin sollen es mindestens 2.500 Euro pro Kilo sein. Unterstützt werden neben den Essener Chancen die Essener Elterninitiative für krebskranke Kinder, das Kinderhospiz Sternenbrücke und der Kinder in Rio e.V.

    „Oppa Tom ist ,rahnsinnig‘ im positiven Sinne“, zeigt sich Tani Capitain, Macher der Essener Chancen, begeistert von der Spendenchallenge, „ohne das Engagement und die Kreativität der Rot-Weiss-Fans könnten die Essener Chancen lange nicht so viel bewirken. Vielen Dank für die großartige Unterstützung.“

    Wer selbst mithelfen möchte, kann sich auf oppatomspecktab.de oder dem Instagram-Kanal @kuxtom über die Challenge und den aktuellen Stand informieren.

    Rot-Weiss Essen

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.