Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 28. Oktober 2019

     
    Freier Verkauf für den Brückentag gegen den VfB Stuttgart

    Am morgigen Dienstag, den 29. Oktober 2019 beginnt der freie Verkauf für den Brückentag des VfL Osnabrück gegen den VfB Stuttgart. Nach der Vorverkaufsphase für Mitglieder, Crowdfunder und Dauerkartenbesitzer stehen im freien Verkauf noch rund 2.111 Eintrittskarten zur Verfügung.

    Vier Tickets pro Person

    Am Dienstag ab 10 Uhr können die noch zur Verfügung stehenden Eintrittskarten für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart (09. November, 13 Uhr) im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, im Online-Shop unter vfl.de/ticketshop und über die Ticket-Hotline* erworben werden. Pro Person ist die maximale Anzahl an Tickets auf vier Stück begrenzt.

    ‚Affenfelsen‘ ausverkauft

    Bereits ausverkauft ist der ‚Affenfelsen‘ Stehplatz Nord-Ost). In den beiden Sitzplatzbereichen auf der GiroLive-Nordtribüne und der Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne sind noch unüberdachte oder sichteingeschränkte Plätze erhältlich. Für die Ostkurve und die DFT-Westkurve sind noch die meisten Karten im Verkauf.

    Das verfügbare Kontingent in Zahlen

    • Ostkurve: 646 Tickets
    • DFT-Westkurve: 1.244 Tickets
    • GiroLive-Nordtribüne: 34 Tickets
    • Stadtwerke Osnabrück Südtribüne: 128 Tickets sichteingeschränkt + 35 Einzelplätze
    • Joe Enochs Kindertribüne: 24
    • Affenfelsen: ausverkauft

    Postleitzahlen-Sperre

    Aufgrund der eingerichteten Postleitzahlenstelle für den Bereich 7XXXX sind im Online-Shop keine print@home oder Mobile Tickets erhältlich. Fans des VfB Stuttgart können Eintrittskarten für den Gästebereich (Westkurve) ausschließlich über den Gastverein beziehen. Erkennbare VfB-Fans erhalten trotz gültiger Karte keinen Zutritt zu Osnabrücker Stadionbereichen. Der Online-Verkauf gilt nur für bereits im Online-Shop registrierte User.

    Unrechtmäßiger Ticketverkauf

    Allgemeiner Hinweis: Gemäß der Allgemeinen Ticket-Geschäftsbedingungen ist ein Weiterverkauf von Eintrittskarten zu überteuerten Preisen auf nicht autorisierten Online-Plattformen (z.B. Viagogo und ebay-Kleinanzeigen) nicht gestattet. Der VfL Osnabrück wird im Rahmen seiner Möglichkeiten entschieden gegen diesen unrechtmäßigen Verkauf von Tickets vorgehen. Im Verlauf der aktuellen Spielzeit wurden bereits einige Eintrittskarten gesperrt. Die Lila-Weißen rufen alle Fußballfans dazu auf, keine Karten über Drittplattformen anzubieten oder zu erwerben.

    Brückentag gegen den Hamburger SV

    Eintrittskarten für den zweiten Brückentag im November gegen den Hamburger SV (29. November um 18.30 Uhr) werden Anfang November in den Verkauf gehen. Sämtliche Informationen dazu werden in Kürze auf sämtlichen Medienkanälen des VfL veröffentlicht. Weiterhin nehmen die Lila-Weißen keine Vorbestellungen für diese Partie entgegen.

    *Montag bis Freitag: 8 bis 21 Uhr, Samstag: 8 bis 20 Uhr, Sonntag/Feiertag: 10 bis 20 Uhr (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.