Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SC Fortuna Köln, 29. Juli 2018

     
    Glück im Unglück – Dahmani ‚nur‘ mit leichter Knieverletzung

    Hamdi Dahmani hat sich eine geringfügige Verletzung des Innenmeniskus im linken Kniegelenk zugezogen. Das diagnostizierte Mannschafts­arzt Christoph Bruhns nach Auswertung von MRT-Aufnahmen noch am Samstagabend im Eduardus Krankenhaus. Wie lange der Fortuna-Kapitän ausfällt, steht aktuell noch nicht fest.

    „Wir haben bei Hamdi schlimmeres befürchtet, aber das hat sich Gott sei Dank nicht bestätigt. Bis auf die geringfügige Verletzung des Innenmeniskus wurden keine weiteren Kapsel-Band-Strukturen verletzt“, schildert Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung, die Verletzung von Dahmani. „Wir werden mit Hamdi und Mannschafts­arzt Christoph Bruhns das weitere Vorgehen besprechen. Wir gehen zunächst von keinem allzu langfristigen Ausfall aus. Wie lange uns Hamdi aber genau fehlen wird, lässt sich aktuell noch nicht sagen“, so Osebold weiter.

    Dahmani hat sich beim Spiel gegen Preußen Münster in einem Zweikampf das Knie verdreht und musste anschließend nach 22 Minuten ausgewechselt werden.

    Länger fehlen wird der Fortuna aber Jannik Bruhns: „Jannik ist an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Das wurde nach umfangreichen internistischen Untersuchungen im Eduardus Krankenhaus diagnostiziert. Jannik kann in den nächsten Wochen nicht belastet werden“, schließt Osebold eine zeitnahe Rückkehr des 19-jährigen Keepers aus.

    Bone Uaferro labiert an Knieproblemen und ist noch nicht vollständig beschwerdefrei. Maurice Exslager trainiert nach seinem Muskelfaserriss noch individuell und wird auf die Wiedereingliederung in das Mannschaftstraining vorbereit. Aaron Eichhorn (Sprunggelenks-Operation) und Benjamin Pintol (Einriss der Plantarfaszie im rechten Fuß) stehen zudem weiterhin nicht zur Verfügung.

    Fortuna

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?