Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Borussia 93 Rendsburg, 27. Januar 2009

    Guter Auftakt im ersten Testspiel

    Im ersten Spiel des Jahres 2009 präsentierte sich die Rendsburger Borussia in einem völlig neuen Gewand. So standen mit Ewald Niklaus, Stefan Ludwig und Phillip Rahn drei neue Spieler in der Startelf. Borussias Gallionsfigur Patrick Nommensen gab sein Comeback als Libero. Und auch Abwehrrecke Robert Schmudde stand sensationell nach einer halbjährigen Auszeit wieder in der Anfangsformation. Mit Sebastian Matthes stand sogar ein junger Spieler aus der dritten Mannschaft im Ligakader. Matthes hatte sich durch gute Trainingsleistungen in den Ligakader gespielt und bekam von Borussen-Trainer Rolf Storr verdientermaßen eine Chance, sich für höhere Aufgaben zu qualifizieren. Rolf Storr: „Es wurden tolle Spielzüge gezeigt und taktische Varianten gut umgesetzt, worauf sich aufbauen lässt. Das Ergebnis ist heute von sekundärer Bedeutung!“

    Borussia 93 Rendsburg – Westerrönfelder SV 5:1

    Tore: 1:0 Benjamin Kohlmorgen (2.Minute), 2:0 Patrik Halle (30.Minute), 3:0 Benjamin Kohlmorgen
    (35.Minute), 4:1 Benjamin Kohlmorgen (43.Minute), 5:1 Phillip Rahn(82.Minute)

    Geschrieben von:  grosenick87

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.