Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 24. April 2018

     
    Inklusionstag an der Bremer Brücke zum Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena

    Im Rahmen der Kooperation zwischen den Osnabrücker Werkstätten gGmbH und dem VfL Osnabrück wird der Brückentag gegen den FC Carl Zeiss Jena am 28. April zum offiziellen Inklusionstag an der Bremer Brücke.

    „Was uns verbindet, ist die Leidenschaft!“ Und die Leidenschaft für eine Sache schafft etwas, das an anderer Stelle oftmals noch Barrieren birgt – sie zeigt, wie Inklusion mit Leichtigkeit gelingen kann. Denn in der Leidenschaft verbunden, bilden echte Fans eine Einheit.

    Im aktuellen Kooperationsprojekt vom VfL Osnabrück und den Osnabrücker Werkstätten gGmbH steht die Integration von Menschen mit Behinderung in das Arbeitsleben im Vordergrund. Um verstärkt auf das gemeinsame Projekt aufmerksam zu machen, steht das vorletzte Heimspiel der Saison an der Bremer Brücke, am Samstag den 28. April gegen den FC Carl Zeiss Jena, ganz im Zeichen der Inklusion.

    Die Einlauf- und Fahnenkinder kommen an diesem Tag von den Kitas der HHO Kindheit&Jugend gGmbH. Und in den verschiedensten Arbeitsbereichen, die solch ein Spieltag mit sich bringt, werden Menschen mit Behinderung tatkräftig mitarbeiten. So werden die Mitarbeiter und ehrenamtlichen Kräfte der Lila-Weißen in den Bereichen VIP-Catering, Medienarbeit, VIP-Counter, Stadionsprecher und -regie, Fanshop sowie die Koordination der Rollstuhlfahrerplätze von Mitarbeitenden der Osnabrücker Werkstätten unterstützt.

    Ziel ist es, das Motto dieses Inklusionstages: ‚Leidenschaft verbindet‘ möglichst sichtbar zu machen. Deshalb sind alle, die das Thema an diesem Tag unterstützen möchten, dazu eingeladen, mit dem Motto versehene Buttons an den Eingängen zu erwerben und sichtbar im Stadion zu tragen.

    Mit dem Inklusionstag setzt der VfL Osnabrück ein weiteres deutliches Zeichen gegen jegliche Art von Diskriminierung, Vorurteilen und Ausgrenzung, gegen die sich die Lila-Weißen jüngst mit der Aktion ‚Gegen Rechts‘ positioniert haben – auch gegen weitere gesellschaftspolitische Tendenzen wie Rassismus, Extremismus, Fremdenfeindlichkeit, Hass, Gewalt sowie Homophobie und für Toleranz, für Vielfalt und für ein faires Miteinander.

    Fanbus zur SpVgg Unterhaching

    Der letzte Spieltag der Saison 2017/18 führt die Lila-Weißen am 12. Mai nach Bayern zur SpVgg Unterhaching. Die Fanabteilung des VfL Osnabrück setzt hat auch zum Saisonabschluss einen Fanbus ein. Außerdem sind die Auswärtstickets ab sofort erhältlich!

    Auch für die letzte Fahrt der aktuellen Saison sind Anmeldungen per E-Mail an auswaertsfahrten@vfl-fanabteilung.de möglich – der Fahrpreis kann per Überweisung bezahlt werden. Außerdem nimmt auch der Fanshop an der Bremer Brücke Anmeldungen für die Fahrt nach Unterhaching entgegen, dort sind ab sofort auch Eintrittskarten für die Partie des 38. Spieltags erhältlich.

    Abfahrt: Samstag, 12. Mai 2018 um drei Uhr (Westkurve)
    Preis: 44 Euro (39 Euro für Mitglieder der Fanabteilung)
    Anmeldeschluss: Montag, 7. Mai 2018
    Rückkehr: Geplante Ankunft in Osnabrück gegen 1.45 Uhr

    Ticketpreise

    Stehplatz Vollzahler: 8 Euro
    Stehplatz ermäßigt: 6 Euro
    Sitzplatz Vollzahler: 22 Euro

    Ermäßigungsberechtigt sind: Rentner, Arbeitslose, FSJ'ler, Bundesfreiwilligendienst, Studenten, Auszubildende, Jugendliche zwischen 13 bis 18 Jahren

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans