Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SC Fortuna Köln, 03. September 2018

     
    Innenbandriss im Kniegelenk – Fritz wird mehrere Wochen fehlen

    Moritz Fritz vom Fußball-Drittligisten SC Fortuna Köln hat sich in der vergangenen Woche einen Riss des Innenbandes im linken Kniegelenk zugezogen. Damit wird der 25-Jährige der Fortuna in den nächsten Wochen fehlen. Derweil steht Maurice Exslager vor der Rückkehr ins Mannschaftstraining.

    „Moritz musste nach einem Zusammenprall letzten Donnerstag das Training abbrechen. Am Freitag hat Mannschafts­arzt Christoph Bruhns nach Untersuchungen im Eduardus Krankenhaus einen Riss des Innenbandes im linken Kniegelenk diagnostiziert“, berichtet Christian Osebold, Leiter der medizinischen Abteilung. „Moritz hat das betroffene Kniegelenk bis heute entlastet. Ab sofort nehmen wir die notwendigen Rehabilitations-Maßnahmen auf“, so Osebold weiter. Fritz wird der Fortuna damit in den nächsten Wochen fehlen.

    Zeitnah sein Comeback geben könnte dafür Maurice Exslager. „Maurice hatte zuletzt nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel noch anhaltende muskuläre Probleme in der Wade. Wir bereiten ihn in intensiven fußballspezifischen Trainingseinheiten auf die vollständige Wiedereingliederung ins Mannschaftstraining vor, die zeitnah erfolgen könnte“, zeigt sich Osebold optimistisch.

    Weiterhin nicht zur Verfügung stehen Benjamin Pintol (Einriss der Plantarfaszie im rechten Fuß) und Aaron Eichhorn (Rehabilitations-Maßnahmen nach Sprunggelenks-Operation). Wie lange beide ausfallen werden, ist weiterhin unklar.

    Fortuna

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?