Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Festschrift – 25 Jahre Tornados Rapid
352 Seiten voller Leidenschaft über die Fanszene des SK Rapid Wien.
  • FC Viktoria 1889 Berlin, 02. Juli 2022

     

    Innenverteidiger Nikell Touglo wechselt von Fortuna Düsseldorf zu den Himmelblauen


    Von:  Stephan R.T.

    Der FC Viktoria Berlin verstärkt sich mit Innenverteidiger Nikell Touglo. Der Abwehrspieler wechselt vom Rhein an die Spree und wird künftig in der Regionalliga Nordost auflaufen. Touglo trainert seit Beginn der Vorbereitung bei den Himmelblauen mit und konnte seine Fähigkeiten bereits bei den Testspielen gegen den 1. FC Magdeburg und den 1. FC Union Berlin unter Beweis stellen.

    Nikell Touglo sagt über seinen Wechsel: „Nach über zehn Jahren bei Fortuna wollte ich mich verändern, um die nächsten Schritte in meiner Karriere zu gehen. Viktoria Berlin hat mir von Anfang an ein sehr gutes Gefühl gegeben. Der positive Eindruck hat sich mit meiner ersten Trainingseinheit bestätigt. Die ersten anderthalb Wochen waren intensiv, die Testspiele gegen Magdeburg und Union Berlin waren eine tolle Herausforderung. Wir haben eine sehr junge, neu aufgestellte Mannschaft, die sehr hungrig ist und ich denke, dass wir, wenn wir weiter so hart arbeiten, eine gute Rolle in der nächsten Saison spielen werden. Ich möchte so viele Spiele wie möglich machen, verletzungsfrei bleiben, mich sportlich als auch persönlich weiterentwickeln und natürlich der Mannschaft helfen, unsere Ziele zu erreichen. Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe in Berlin und auf die Hauptstadt.“

    „Nikell hat hier in den letzten anderthalb Wochen fußballerisch sowie menschlich einen richtig guten Eindruck hinterlassen. Er ist ein talentierter Spieler, der schon auf viel Erfahrung zurückgreifen kann, hat in der U23 von Fortuna Düsseldorf viele Partien gespielt und ist im besten Alter für die Weiterentwicklung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wollen mit ihm seine Entwicklung hier fortsetzen und ihn weiter fördern, damit auch er die nächsten Schritte im Fußball wagen kann“, sagt Cheftrainer Semih Keskin über den Neuzugang aus Düsseldorf.

    Sportdirektor Rocco Teichmann erklärt: „Wir konnten uns durch diverse Trainingseinheiten und die beiden Testspiele einen guten sportlichen Eindruck von Nikell verschaffen. Seine Leistung in den letzten anderthalb Wochen, sein Charakter und seine Einstellung haben uns überzeugt. Aus diesem Grund haben wir uns zu der Zusammenarbeit mit Nikell entschieden. Wir freuen uns auf sein Talent und die Entwicklung, die er bei uns macht.“

    Touglo begann mit dem Fußballspielen bei der SG Unterrath. Ausgebildet wurde er bei Fortuna Düsseldorf, durchlief dort seit 2012 diverse Jugendmannschaften über die U17 bis hin zur U19. Im Juli 2021 erhielt der 20-Jährige einen Profivertrag, lief in der zweiten Mannschaft von Fortuna Düsseldorf in der Regionalliga West auf. In der vergangenen Saison kam er auf 23 Einsätze, bereitete ein Tor vor.

    Vera Krings

    Zur Tabelle der Regionalliga Nordost

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.