Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • BFV, 10. Januar 2019

     
    Kaufland Soccer Cup geht in die zweite Auflage

    Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) bietet auch im Jahr 2019 zusammen mit Kaufland eine bayernweite Turnierserie für E-Junioren an. Beim ‚Kaufland Soccer Cup“‘nehmen wie schon bei der Premiere 2018 insgesamt 68 Mannschaften teil. In vier regionalen Qualifikationsturnieren mit je 16 Mannschaften werden ab dem 29. Juni 2019 jeweils drei Finalisten für das große Landesfinale am 21. Juli in Ingolstadt ausgespielt. Hauptgewinn ist erneut eine internationale Turnierreise (Europa), aber auch schon die Teilnahme am ‚Kaufland Soccer Cup‘ lohnt dank des Willkommens-Pakets und weiteren attraktiven Preisen für alle Teams.

    „Es freut mich, dass wir nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr erneut einen hochattraktiven Wettbewerb für E-Junioren-Teams aus ganz Bayern anbieten können. Das ist eine super Sache. Solche Turniere sind nur mit einem starken Partner zu realisieren. Ich bin deshalb sehr froh, dass sich Kaufland weiter für den Amateurfußball in Bayern und insbesondere den Nachwuchs engagiert“, erklärt Verbands-Jugendleiter Florian Weißmann. Auch Heiko Koch, Leiter der Kaufland-Region Süd-Ost, freut sich über die Fortsetzung der Partnerschaft mit dem BFV: „Wir freuen uns schon sehr auf die Neuauflage. Fußball baut Brücken und verbindet Menschen über Grenzen und Generationen hinweg. Es macht uns Freude, wenn wir auf eine solche Art gesellschaftliche Verantwortung übernehmen können.“

    Ab 15. Januar können interessierte Vereine online auf www.bfv.de/kaufland ihre Mannschaft für den ‚Kaufland Soccer Cup 2019‘ anmelden. Ein buntes Rahmenprogramm für die ganze Familie rundet die insgesamt fünf Turniertage ab. Zudem spendet Kaufland – wie schon im Vorjahr – für jedes bei den Turnieren geschossene Tor zehn Euro an die BFV-Sozialstiftung. Auf diese Weise hilft Kaufland unverschuldet in Not geratenen Mitgliedern der bayerischen Fußballfamilie und unterstützt Sozialprojekte des BFV. Beim ‚Kaufland Soccer Cup 2018‘ waren so 5.950 Euro zusammengekommen, Kaufland stockte den Betrag auf 10.000 Euro auf.

    Die Termine des ‚Kaufland Soccer Cup 2019‘

    Vorrunde 1: 29. Juni 2019 (Großraum München)
    Vorrunde 2: 30. Juni 2019 (Großraum Augsburg)
    Vorrunde 3: 6. Juli 2019 (Großraum Dingolfing/Deggendorf)
    Vorrunde 4: 7. Juli 2019 (Großraum Nürnberg)
    Finale: 21. Juli 2019 in Ingolstadt

    Über Kaufland: Kaufland betreibt bundesweit über 660 Filialen und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter. Mit durchschnittlich 30.000 Artikeln bietet das Unternehmen ein großes Sortiment an Lebensmitteln. Dabei liegt der Fokus auf den Frischeabteilungen Obst und Gemüse, Molkereiprodukten sowie Fleisch, Wurst, Käse und Fisch. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

    Kaufland nimmt seine gesellschaftliche Verantwortung ernst und engagiert sich in sozialen und ökologischen Projekten, wie beispielsweise durch die Kooperation mit den deutschen Naturparken. Bei der Aktion ‚Aufrunden bitte!‘ kommt jeder gespendete Cent zu 100 Prozent gemeinnützigen Projekten zur Förderung benachteiligter Kinder und Jugendlicher in Deutschland zugute. Mehr Informationen zu Kaufland Deutschland gibt es auf unternehmen.kaufland.de.

    Hier geht es zur Online-Anmeldung (ab 15. Januar): bfv.de/kaufland.

    Fabian Frühwirth

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.