Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Augsburg, 10. August 2019

     
    Kevin Danso auf Leihbasis zum FC Southampton

    Kurz vor dem Ende der Wechselfrist in England hat der FC Augsburg seinem Abwehrspieler Kevin Danso den Sprung in die Premiere League ermöglicht. Der österreichische U21- und A-Nationalspieler, der beim FCA noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 besitzt, wird für eine Saison an den FC Southampton ausgeliehen. Über die Wechselmodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

    „Ich bin dem FCA und allen Verantwortlichen dankbar, dass sie mir diesen Schritt ermöglichen. Da ich zwischen meinem 6. und 15. Lebensjahr in England aufgewachsen bin, war die Premiere League natürlich immer ein Traum für mich. Es ist großartig, dass sich dieser nun erfüllt“, sagt Kevin Danso.

    „Kevin Danso genießt bei uns eine hohe Wertschätzung. Als aber das offizielle Angebot vom FC Southampton kam, haben wir uns mit Kevin, seinem Berater und Southampton zusammengesetzt und eine Lösung gefunden, mit der alle Parteien glücklich sind. Daher wünschen wir Kevin nun in England alles erdenklich Gute“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA.

    Der 20-jährige Kevin Danso absolvierte für den FCA bisher 41 Bundesliga-Spiele, in denen ihm drei Treffer gelangen. Sein Debüt gab er als 18-Jähriger am 3. März 2017 beim 2:2 im Heimspiel in der WWK ARENA gegen Rasenballsport Leipzig. Trainer von Leipzig war Ralph Hasenhüttl, aktueller Trainer des FC Southampton.

    FCA-Kinofilm beim Lechflimmern

    Mit dem Kinofilm ‚Mehr als nur 90 Minuten – 111 Jahre FC Augsburg‘ gab der FC Augsburg seinen Fans im Jahr des 111-jährigen Vereinsjubiläums einen Blick hinter die Kulissen des Bundesliga-Vereins. Nun wird der Film am Dienstag, 13. August, noch einmal gezeigt, diesmal unter Sternenhimmel beim Lechflimmern.

    Beim Open-Air-Kino im Augsburger Familienbad am Plärrer (Schwimmschulstraße 5) dürfen sich FCA-Fans neben dem Film auch auf ein buntes Rahmenprogramm freuen: Neben der FCA-Hüpfburg gibt es eine Torwand, Fotobox, das schwedische Freiluftspiel Kubb sowie einen Mitgliederstand. Einlass und Programm starten um 20 Uhr, der Film beginnt mit Einbruch der Dunkelheit gegen 21.15 Uhr.

    Der Eintrittspreis liegt bei sieben Euro, Kinder unter zwölf Jahren zahlen ermäßigt nur 3,50 Euro. FCA-Mitglieder kommen sogar noch günstiger weg: Der Eintrittspreis für Mitglieder beträgt fünf Euro, für Kinder unter zwölf Jahren 2,50 Euro. Die Einnahmen kommen der FCA-Nachwuchsförderung zu Gute.

    Für den hochwertig und aufwendig produzierten Film, der einen Streifzug durch die Vereinsgeschichte darstellt, wurden sowohl die Mannschaft, Verantwortliche als auch Mitarbeiter über zwölf Monate begleitet und geben einen spannenden Einblick in das Innenleben des FCA. Zeitzeugen erzählen, untermalt mit historischen und einzigartigen Bildern, ihre persönlichen Erlebnisse und schaffen dadurch immer wieder einen interessanten Perspektivwechsel aus der Vergangenheit in die Neuzeit.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.