Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Augsburg, 08. November 2019

     
    Kooperation mit Kliniken ausgeweitet – Kreisklinik Dillingen sagt als erstes Krankenhaus zu

    Seit 2014 erhalten Neugeborene im Raum Augsburg zu ihrer Geburt ein Willkommenspaket vom FC Augsburg. Nun hat der Verein seine Kooperationen mit Kliniken auf Bayerisch-Schwaben ausgeweitet.

    Neben der Kreisklinik St. Elisabeth in Dillingen haben sich außerdem die Donau-Ries Klinik Donauwörth und das Stiftungskrankenhaus Nördlingen, die Asklepios Klinik Lindau und die Klinik Günzburg der Aktion angeschlossen. Die Geschenkboxen für die Neugeborenen werden zukünftig außerdem in einem hochwertigeren Design ausgegeben. Neben dem bewährten FCA-Schnuller sowie einer FCA-Messlatte dürfen sich die Neugeborenen zudem noch auf eine weitere Überraschung freuen.

    „Wir bekommen äußerst positives Feedback auf die Neugeborenen-Pakete. Daher freut es uns, dass wir die Kooperationen in der Region ausweiten und auch anderen Kliniken diesen Service bieten können“, begründet FCA-Geschäftsführer Michael Ströll die Erweiterung. „Die Geburt eines Kindes ist ein sehr emotionales Ereignis, dazu wollen wir als Verein gratulieren und gleichzeitig die Jüngsten unserer Region und deren Eltern frühzeitig für den FC Augsburg begeistern.“

    „Bei uns können die Frauen in familiärer Atmosphäre ihre Kinder zur Welt bringen in der Gewissheit, dass die Geburt sanft und sicher geprägt sein wird“, so Dr. Gerhard Nohe, Chefarzt bei den Kreiskliniken Dillingen-Wertingen. „Eine kleine Geste bieten wir zusätzlich: Unsere frischgebackenen Familien erhalten in unserer geburtshilflichen Abteilung tolle Präsente, die uns dankenswerter Weise regelmäßig von regionalen und überregionalen Partnern gespendet werden. Nun dürfen wir den FCA als weiteren Partner begrüßen, der für unsere Neugeborenen eine tolle Geschenkbox zusammengestellt hat.“

    „Wir freuen uns, dass Mütter, die in unseren Kliniken entbinden, künftig auch vom FC Augsburg beschenkt werden“, ergänzt Jürgen Busse, Vorstandsvorsitzender der Donau-Ries Kliniken und Seniorenheime gKU. „Die Partnerschaft mit einem erfolgreichen Fußball-Bundesligisten aus der Region drückt die hohe Wertschätzung aus, die der Klub und unsere Kliniken genießen.“

    Boris Ebenthal, Geschäftsführer der Asklepios Klinik Lindau, sagt: „Wir wünschen dem FC Augsburg eine erfolgreiche Saison und freuen uns sehr über die Willkommenspakete für unseren Lindauer Nachwuchs.“

    Beim FC Augsburg finden die jüngsten FCA-Fans von der Geburt bis zum fünften Lebensjahr ihre Heimat im MiniClub, der 2014 als Erweiterung zum KidsClub gegründet wurde. Die Mitglieder des MiniClubs profitieren von zahlreichen Vorteilen, wie zum Beispiel einer beitragsfreien Mitgliedschaft bis zum fünften Lebensjahr und verschiedenen Vergünstigungen bei zahlreichen Kooperationspartnern.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.