Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • KSV Hessen Kassel, 23. Juli 2020

     
    Löwen verpflichten für die Offensive Nils Pichinot

    Von:  Stephan R.T.

    Der KSV Hessen Kassel verstärkt sich in der Offensive mit dem aus Nordhausen wechselnden Nils Pichinot. Der 30-Jährige wechselt mit sofortiger Wirkung in die Fuldastadt. Pichinot erhält einen Einjahresvertrag beim KSV. „Wir freuen uns sehr, mit Nils Pichinot einen Spieler mit hohem Offensivdrang und gutem Torinstinkt verpflichten zu können“, kommentiert KSV-Vorstand Jens Rose die Verpflichtung.

    „Nachdem ich in den vergangenen beiden Wochen das Team und den Verein kennenlernen durfte, freue ich mich jetzt umso mehr zusammen den Verein in der Regionalliga zu etablieren“, sagt Nils Pichinot zur Vertragsunterzeichnung.

    „Nils ist ein Spieler, der unserem Offensivspiel gut tun wird und uns eine gewisse Flexibilität verleiht. Sportlich und charakterlich passt er perfekt in unsere Mannschaft“, sagt KSV-Trainer Tobias Damm.

    „Mit Nils Pichinot konnten wir einen offensiven, treffsicheren Spieler von Wacker Nordhausen für die kommende Spielzeit verpflichten. Er bringt eine Menge Erfahrung aus 58 Drittligapartien und 200 Regionalliga-Spielen mit. Nils war in Nordhausen zuletzt Kapitän und wird uns mit seinen Führungsqualitäten helfen, unser Saisonziel, den Klassenerhalt in der Regionalliga zu schaffen“, sagt Jörg Müller, der sportliche Leiter der Löwen.

    Nils Pichinot wurde am 29. August 1989 in Hamburg geboren. Der 1,82 Meter große Spieler lebt in Eschwege mit seiner Frau und zwei Kindern. Pichinot spielte seit der Saison 2014/15 beim FSV Wacker Nordhausen in der Regionalliga Nordost und trug dort zuletzt die Kapitänsbinde. In der wegen Corona abgebrochenen Saison 2019/20 erzielte Pichinot bei zwanzig Einsätzen elf Tore.

    Insgesamt erzielte Pichinot in 171 Spielen 51 Tore, in denen er für Nordhausen in der Regionalliga auf dem Platz stand. Vorherige Stationen waren unter anderem der Hallesche FC, der Goslarer SC, der FC Carl Zeiss Jena und der FC St. Pauli II.

    Weiterhin geben die Löwen bekannt, dass die Mannschaft ab Samstag Testspiele bestreitet. Los geht es in Erfurt am Samstag, 25. Juli 2020, 14 Uhr. Das Spiel findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt!

    Daniel Bettermann

    Zur Tabelle der Regionalliga Südwest

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.