Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Ingolstadt 04, 27. Oktober 2008

     
    Leitl für drei Spiele gesperrt

    Stefan Leitl, Mittelfeldspieler des Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt 04, ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit einer Sperre von drei Meisterschaftsspielen belegt worden. Darüber hinaus ist der 31-Jährige bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

    Bei der 1:2-Heimniederlage gegen den FC Augsburg am Freitag war Leitl in der 85. Minute von Schiedsrichter Marc Seemann (Essen) des Feldes verwiesen worden. Grund dafür war eine rüde Grätsche gegen den Augsburger Marco Küntzel, die der Schiri mit der roten Karte ahndete.

    Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil bereits zugestimmt, dieses ist damit rechtskräftig. Leitl wird somit seinem Trainer Thorsten Fink erst wieder für das Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg am 16. November zur Verfügung stehen.

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.