Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Atalanta – Folle amore nostro – Die Geschichte der Ultras in Bergamo
Ein 500-seitiges Buch voller Leidenschaft über eine italienische Fanszene.
  • FSV Budissa Bautzen, 02. Dezember 2021

     

    Männermannschaft startet in Digitaltraining – Erste Trainingseinheit am Donnerstag absolviert


    Von:  Stephan R.T.

    Die Corona-Notfall-Verordnung und die derzeitige Lage verbietet erneut den Spiel- und Trainingsbetrieb im Amateursport im Freistaat Sachsen. Die erste Männermannschaft der FSV Budissa Bautzen startete am Donnerstag mit einem ersten Digitaltraining.

    „Eine erneute Unterbrechung des Spiel- und Trainingsbetriebs war das Letzte, was ich der Mannschaft und mir bei der Übernahme der Position des Cheftrainers Anfang September gewünscht hatte und lange Zeit war ich auch sehr positiv gestimmt, was einen erfolgreichen, problemlosen Verlauf der Saison angeht. Aber in Sachsen werden derzeit leider nur Negativ-Rekorde gebrochen. Dennoch ist es für meine Mannschaft und mich der falsche Zeitpunkt für einen Stillstand: Wir werden uns fit halten und bestmöglich auf den Re-Start vorbereiten. Hierfür nutzen wir alle uns zur Verfügung stehenden Mittel. Die Jungs sind hochmotiviert, im neuen Jahr an die Leistungen der bisherigen Spieltage anzuknüpfen. Das wird jedoch kein Selbstläufer. Jeder Einzelne muss ein hohes Maß an Selbstdisziplin an den Tag legen, aber nach dem heutigen Start des Digitaltrainings sind wir optimistisch den richtigen Weg zu gehen“, so Cheftrainer Stefan Richter zum neuen Trainingsmix.

    Der Trainerstab hat einen individuellen Trainingsplan aus gemeinsamen Trainings via „Zoom“ und individuellen Einheiten erarbeitet, die mit den verschiedensten technischen Gadgets begleitet und getrackt werden. Ziel ist es, sich auf den Re-Start optimal vorzubereiten.

    Der Spiel- und Trainingsbetrieb ist im Amateursport gemäß der aktuell geltenden Corona-Notfall-Verordnung im Freistaat Sachsen untersagt. Der Nordostdeutsche Fußballverband hat den Spielbetrieb vorerst bis Jahresende ausgesetzt. Die erste Männermannschaft der FSV Budissa Bautzen rangiert nach 13 absolvierten Spielen mit 24 Punkten auf Tabellenplatz 7 der NOFV-Oberliga Süd.

    Robert Steinbach

    Zur Tabelle der Oberliga Nordost Süd

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.