Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Westen | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SC Fortuna Köln, 30. Oktober 2019

     
    Möglicher Zweitrunden-Gegner steht bereits fest – Heute aber erst einmal beim FC Pesch gefordert

    Am gestrigen Dienstag wurden durch den Fußballverband Mittelrhein (FVM) die Paarungen der zweiten Runde des Bitburger-Pokals ausgelost. Im Falle des Einzugs in die nächste Pokalrunde muss der SC Fortuna Köln gegen FC Union Schafhausen ran.

    Am heutigen Mittwoch steht für Fortuna Köln die erste Runde des Bitbuger-Pokals an. Im Stadtduell geht es um 19.30 Uhr gegen den FC Pesch. Bereits seit gestern, einen Tag vor der Partie, steht der kommende Gegner der Fortuna fest – ein Weiterkommen gegen den FC Pesch gilt hier natürlich als Voraussetzung. In der zweiten Runde muss Fortuna gegen FC Union Schafhausen ran. Schon zum dritten Mal würde Fortuna Köln im Mittelrheinpokal dann auf den Landesligisten treffen. Bereits im Viertelfinale der Saison 2015/16 (3:0 für Fortuna) und in der ersten Runde der Saison 2017/18 (1:0 für Fortuna) gab es das Duell beider Vereine.

    Rahmentermin für die zweite Pokalrunde ist der 22./23. November 2019.

    Fortuna

    Zur Tabelle der Regionalliga West

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.