Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FC Augsburg, 26. Juni 2019

     
    Mads Pedersen kommt vom FC Nordsjaelland

    Der FC Augsburg rüstet sich weiter für die kommende Saison und die nächsten Jahre. Ab der neuen Spielzeit wird der dänische U21-Nationalspieler Mads Pedersen, der zuletzt mit der Auswahl seines Landes an der U21-Europameisterschaft in Italien und San Marino teilgenommen hat, das FCA-Trikot tragen. Der 22-Jährige wechselt vom FC Nordsjaelland nach Schwaben und unterzeichnet einen Fünf-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2024. Über die Transfermodalitäten haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart.

    „Die Bundesliga ist eine der besten Ligen der Welt. Ich freue mich, dass ich in Augsburg die Chance bekomme, mich in der Bundesliga zu beweisen“, begründet Mads Pedersen den Wechsel nach Deutschland. „Der FCA ist ein Klub, bei dem ich mich als junger Spieler sehr gut weiterentwickeln kann.“

    „Mads Pedersen hat alle Junioren-Nationalteams Dänemarks durchlaufen. Er hat großes Potenzial und trotz seines jungen Alters bereits viele Erfahrungen im Profibereich sammeln können. Daher sind wir überzeugt, dass er unseren Kader bereichern wird“, sagt Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FCA zu dem Wechsel.

    Aufgrund der Teilnahme an der U21-Europameisterschaft wird Mads Pedersen noch nicht beim Trainingsauftakt dabei sein, sondern wie die anderen Nationalspieler später zum Team stoßen.

    Neues Mitgliederkonzept: WIR DER FCA

    Mitgliederschal für alle Mitglieder – vereinfachte Struktur – reduzierte Beiträge – neuer TeensClub und ClassicClub – neuer VIP-Mitgliederbereich – eigene Mitglieder-Fanartikel in Kürze

    Der FC Augsburg hat die Saison 2018/19 mit dem Klassenerhalt abgeschlossen und darf sich auf ein neuntes Jahr in Folge in der Fußball-Bundesliga freuen. Eine wichtige Säule in der Vereinsstruktur stellen seit Jahren die Vereinsmitglieder dar, deren Beiträge zu 100 Prozent in die Nachwuchsförderung des FCA fließen.

    „Seit geraumer Zeit haben wir uns intensiv mit dem Thema Mitgliedschaft auseinander gesetzt. Dazu hat es auch einen Workshop mit interessierten Fans aus unseren Fanclubs gegeben, die sich einbringen konnten. Letztlich haben wir uns entschieden, ein neues Mitglieder-Konzept aufzusetzen und eine Mitglieder-Kampagne unter dem Motto ‚WIR DER FCA‘ zu starten. Wir wollen uns damit bei unseren bestehenden Mitgliedern für die Treue bedanken, die zum Teil komplizierte Struktur vereinfachen, noch mehr Angebote für unterschiedliche Altersgruppen anbieten und natürlich auch neue Mitglieder gewinnen“, erklärt Michael Ströll, Geschäftsführer des FC Augsburg.

    Mitgliederschal für alle Mitglieder

    Daher erhält jedes bestehende Mitglied als Dank für die Treue Anfang Juli einen besonderen FCA-Mitgliederschal zusammen mit dem Versand der neuen Mitgliedsausweise für die kommende Saison. „Den Mitglieder-Schal gibt es nicht im Fanshop zu kaufen, sondern exklusiv nur für unsere Mitglieder“, sagt Michael Ströll. Wer ab sofort Mitglied wird, erhält nach dem Eintritt ebenfalls den Mitgliederschal kostenfrei.

    Einfachere Struktur und reduzierte Mitgliedspreise

    Neben dem Schal dürfen sich bestehende Mitglieder auf reduzierte Mitgliedsbeiträge freuen. Ein Vollzahler muss ab Juli 2019 nur noch 80 Euro zahlen (statt bisher 92 Euro). Der Beitrag für eine ermäßigte Mitgliedschaft beträgt nun 40 Euro (statt 41 Euro) und Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis einschließlich 17 Jahren kosten 20 Euro (statt 41 Euro). Kinder bis einschließlich 5 Jahre sind weiterhin beitragsfrei, es fällt lediglich eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 20 Euro im MiniClub an.

    Darüber hinaus werden die Ermäßigungsgruppen erweitert und richten sich ab sofort auch nach dem Alter des Mitgliedes. Automatisch einen ermäßigten Beitrag zahlen Kinder und Jugendliche (20 Euro) sowie neuerdings auch Personen bis einschließlich 26 Jahre und Mitglieder ab 60 Jahren (je 40 Euro). Das bedeutet, dass der Großteil der ermäßigten Mitglieder nicht mehr jährlich einen Nachweis der Ermäßigungsberechtigung erbringen muss, sondern automatisch in die jeweilige Ermäßigungsgruppe fällt. Lediglich Schüler, Azubis, Studierende ab 27 Jahre, Rentner unter 60 Jahren und Menschen mit schwerer Behinderung, die nicht in einer der ermäßigten Altersgruppen fallen, müssen einen Nachweis vorlegen.

    Partner- und Familienmitgliedschaft

    Bei der Partner- und Familienmitgliedschaft zahlt der Partner bei einem Vollzahler nur den ermäßigten Beitrag in Höhe von 40 Euro. Jedes Kind über fünf Jahre zahlt nur zehn Euro (statt 20 Euro). Kinder in der Familienmitgliedschaft sind automatisch auch im MiniClub, KidsClub oder dem neuen TeensClub und können deren jeweiligen Vorteile nutzen.

    Neuer TeensClub und neuer ClassicClub

    Um noch speziellere Angebote für Mitglieder schaffen zu können, führt der FCA neben dem MiniClub (0-5 Jahre) sowie dem KidsClub (6-13 Jahre) auch einen TeensClub (14-17 Jahre) und einen ClassicClub (ab 60 Jahren) ein. Hierbei wird jeweils keine zusätzliche Aufnahmegebühr fällig, sondern man wird je nach Alter automatisch in den entsprechenden Club aufgenommen. Für den TeensClub soll es zum Beispiel Angebote für Auswärtsfahrten, einen eigenen TeensBlock bei Heimspielen in der WWK ARENA oder Angebote zu sportlichen Aktivitäten und verschiedene Themen-Workshops geben. Im ClassicClub sollen ebenfalls exklusive Aktionen wie Werksbesichtigungen, Weinproben oder Wochenend-Wanderausflüge durchgeführt werden. Es geht dem FCA vor allem darum, den Verein in verschiedenen Altersgruppen noch erlebbarer zu machen und ein Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

    Neue Mitglieder-Artikel im Fanshop

    Für alle Mitglieder führt der FCA in Kürze auch eigene Merchandising-Artikel im Fanshop ein. Diese Fanartikel sollen ausschließlich für FCA-Mitglieder erhältlich sein und noch einmal die Treue zum Verein des Herzens symbolisieren.

    Zusätzliche Angebote und Verlosungen

    Außerdem weitet der FCA die Angebote, Verlosungen und die Mittendrin-Momente aus. Hier werden zusätzliche Attraktionen geschaffen. So wird es unter anderem bei den Heimspielen in der WWK ARENA einen ‚VIP-Mitgliederbereich‘ in einer besonderen Location geben, für den die Tickets unter den Mitgliedern verlost werden.

    Die bisherigen Vorteile einer Mitgliedschaft wie Vorkaufsrechte auf Tickets, Ermäßigungen bei Dauerkarten, 10 Prozent Rabatt im Fanshop, freier Eintritt bei Nachwuchsspielen und vieles mehr, bleiben selbstverständlich auch im neuen Konzept bestehen.

    Ca. 15.800 Vereinsmitglieder zählt der FCA aktuell. „Durch die Beitragssenkung und die Erweiterung der Ermäßigungsgruppen entsteht uns natürlich eine finanzielle Lücke“, ist sich Michael Ströll bewusst. „Diese Lücke wollen wir durch die Gewinnung von zusätzlichen Mitgliedern schließen, denn wir wollen unser Fundament der FCA-Familie vergrößern, um unsere Nachwuchsförderung Stück für Stück ausbauen zu können. Denn es ist unser Ziel, auch in den kommenden Jahren Spieler aus dem eigenen Nachwuchs in die Bundesliga-Mannschaft zu integrieren.“

    Interessierte Fans können sich auf der Kampagnen-Webseite wirsindmitglied.de über das neue Mitglieder-Konzept und die Mitglieder-Kampagne informieren und den Mitgliedsantrag ausfüllen.

    Dominik Schmitz

    Zur Tabelle der ersten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.