Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 03. September 2018

     
    Muskelfaserriss bei Nils Körber – Testspiel-Kracher an der Bremer Brücke

    Torhüter Nils Körber vom Fußball-Drittligisten VfL Osnabrück hat sich im Auswärtsspiel beim Halleschen FC einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das ergab die abschließende MRT-Untersuchung am Montag.

    Bei einer Abwehraktion in der ersten Hälfte war es passiert: VfL-Keeper Nils Körber hatte sich dabei den Muskelfaserriss zugezogen. Bis zur Halbzeit biss er auf die Zähne, zur zweiten Hälfte musste Philipp Kühn für ihn eingewechselt werden.

    Die abschließende MRT-Untersuchung am Montagnachmittag ergab nun die Diagnose: Es ist, wie befürchtet, ein Muskelfaserriss im linken Oberschenkel.

    Beim Heimspiel gegen den Karlsruher SC wird Körber nach Auskunft von VfL-Physiotherapeut Günter Schröder daher voraussichtlich ausfallen.

    Testspiel-Kracher an der Bremer Brücke

    Am kommenden Donnerstag, den 6. September ist der achtmalige Deutsche Meister Borussia Dortmund um 19 Uhr zum Testspiel gegen den VfL Osnabrück zu Gast an der Bremer Brücke. Der BVB kommt mit prominenter Besetzung in die Hasestadt: Weltmeister Mario Götze und Neuzugang Paco Alcácer sind unter anderem dabei!

    Kurzfristig konnten die Lila-Weißen ein Testspiel gegen den Bundesligisten aus Dortmund vereinbaren, nun kommt der BVB am kommenden Donnerstag um 19 Uhr an die Bremer Brücke. Auch wenn Dortmund auf einige Nationalspieler verzichten muss, sie reisen mit einem namhaften Kader an. Weltmeister Mario Götze wird dabei sein, außerdem feiert Paco Alcácer sein Debüt. Der junge Angreifer wurde im Sommer vom FC Barcelona ausgeliehen. Der neue BVB-Coach Lucien Favre könnte außerdem auf Stars wie Marcel Schmelzer, Maximilian Philipp, Marius Wolf, Julian Weigl, Lukas Piszczek oder Shinji Kagawa setzen.

    Der VfL Osnabrück ist nach sechs Spieltagen in der dritten Liga weiterhin ungeschlagen und steht mit zwölf Punkten auf dem Relegationsplatz. Gegen den SC Preußen Münster sahen die Fans an der Bremer Brücke nach dem Spiel in Meppen bereits den zweiten Derbysieg, zudem kamen sie mit unglaublichen Spielen und Last-Minute-Treffern gegen die Würzburger Kickers und den TSV 1860 München voll auf ihre Kosten. Nun kommt Champions-League-Teilnehmer Borussia Dortmund zum nächsten Highlight-Spiel an die Bremer Brücke.

    Eintrittskarten erhältlich, Vorzugspreis für Dauerkartenbesitzer

    Die Eintrittskarten für das Testspiel-Highlight gegen Borussia Dortmund sind ab sofort im Fanshop an der Bremer Brücke, im L&T Sporthaus, bei den externen Vorverkaufsstellen und den Online-Shop unter vfl.de/ticketshop erhältlich! Die Preise sind im Vergleich zu Meisterschaftsspielen deutlich reduziert.

    Außerdem bekommen Dauerkartenbesitzer der Saison 2018/19 die Testspiel-Tickets zum Vorzugspreis. Im Sitzplatzbereich erhalten sie zwei Euro Rabatt, im Stehplatzbereich einen Euro. Als Legitimation ist beim Zutritt zum Stadion die aktuelle Dauerkarte vorzuzeigen.

    Sitzplatzkarten für die GiroLive-Nordtribüne und die Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne kosten zwanzig Euro für Vollzahler, 15 Euro für ermäßigungsberechtigte Personen und zehn Euro für Kinder (Dauerkartenbesitzer zahlen jeweils zwei Euro weniger).

    Stehplatztickets für die DFT-Westkurve, den ‚Affenfelsen‘ und die Ostkurve liegen bei zehn Euro für Vollzahler, acht Euro für ermäßigungsberechtigte Personen und fünf Euro für Kinder (Dauerkartenbesitzer zahlen jeweils einen Euro weniger). Die Joe Enochs Kindertribüne bleibt aufgrund der späten Anstoßzeit und der Kurzfristigkeit der Terminierung geschlossen.

    Sämtliche Tribünenbereiche an der Bremer Brücke sind geöffnet, der VfL Osnabrück freut sich nicht nur auf den BVB, sondern auch auf zahlreiche Zuschauer, die sich das Highlight-Spiel nicht entgehen lassen sollten!

    Testspiel gegen Holstein Kiel

    Am Freitagmittag findet das zweite Testspiel der Woche gegen Zweitligist Holstein Kiel statt. Der Leistungsvergleich findet im Stadion ‚Am Auetal‘ in Ahlerstedt statt, Anstoß ist um 12.30 Uhr. Die Partie ist öffentlich zugängig. Tickets sind ausschließlich an der Tageskasse erhältlich.

    Alle Interessierten, die sich am Freitagmittag das Testspiel gegen die ‚Störche‘ im Landkreis Stade anschauen möchten, sind herzlich willkommen. Tickets werden ausschließlich an der Tageskasse im Stadion ‚Am Auetal‘ erhältlich sein. Die Karten kosten einheitlich fünf Euro (ermäßigt 2,50 Euro). (Adresse: Büntweg, 21702 Ahlerstedt)

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans