Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 12. Februar 2018

     
    Nächster Brückentag am Mittwoch gegen den Karlsruher SC

    Nach Chemnitz ist vor Karlsruhe. Der nächste Brückentag steigt bereits am kommenden Mittwoch (14. Februar) um 19 Uhr. Dann empfängt der VfL Osnabrück den Karlsruher SC an der Bremer Brücke. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich – Dauerkartenbesitzer können je ein Zusatzticket schon für fünf Euro erwerben.

    Der erste Versuch fiel den Witterungsbedingungen zum Opfer, am Mittwoch kommt es zur Neuauflage der Partie zwischen den Lila-Weißen und dem KSC. Eintrittskarten für den nächsten Brückentag unter Flutlicht sind im Fanshop am Stadion, über die Ticket-Hotline, den Online-Shop und die externen Vorverkaufsstellen erhältlich.

    Alle Dauerkartenbesitzer können Zusatztickets für den Vater, die Schwester oder Freunde für nur fünf Euro erwerben – egal ob Steh- oder Sitzplatz! Nach dem 6:1 gegen den Chemnitzer FC hat sich die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune jeden Zuschauer verdient, um die Heimserie von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an der Brücke fortzusetzen.

    Termine der Woche

    Diese Woche hat es in sich. Ein Flutlichtspiel gegen den Karlsruher SC und das Nachbarschaftsduell am Lotter Kreuz stehen auf dem gut gefüllten Terminplan der Lila-Weißen. Dazu gibt es sechs Übungseinheiten, die das Trainerteam rund um die beiden wichtigen Pflichtspiele gruppiert hat.

    Mit der Partie am Mittwochabend holen Osnabrück und Karlsruhe ihr Duell des 20. Spieltags nach, das kurz vor Weihnachten witterungsbedingt abgesagt werden musste. Gegen die Nachbarn aus Lotte bestreiten die Lila-Weißen ihr viertes Pflichtspiel. Bis dato konnte der VfL zwei Spiele gegen die Sportfreunde gewinnen, eine Partie endete unentschieden.

    Hier sämtliche Termine der Woche in der Übersicht:

    12.02.: 16.00 Uhr Training
    13.02.: 16.00 Uhr Training
    14.02.: 10.00 Uhr Training, 19.00 Spiel gegen den Karlsruher SC
    15.02.: 10.00 Uhr Training
    16.02.: 14.00 Uhr Training
    17.02.: 14.00 Uhr Training
    18.02.: 14.00 Uhr Spiel bei den SF Lotte

    Meppen-Derby: Vorverkauf nutzen & sparen!

    Bis dahin sind noch vier weitere Spiele zu absolvieren, dennoch blickt der VfL Osnabrück bereits mit großer Spannung und Vorfreude auf das für den 6. März um 19 Uhr terminierte Derby gegen den SV Meppen. Tickets für das Flutlichtspiel an der Bremer Brücke sind im Vorverkauf erhältlich. Dieser sollte unbedingt bis zum 18. Februar genutzt werden, um zu sparen!

    Eintrittskarten sind im Fanshop an der Bremer Brücke, über die Ticket-Hotline, den Online-Shop (vfl.de/ticketshop) sowie die externen Vorverkaufsstellen erhältlich! Aufgrund der zu erwartenden großen Nachfrage werden maximal vier Tickets pro Person verkauft. Im Online-Shop ist eine Postleitzahlensperre für die Region Meppen eingerichtet, print@home kann daher nicht angeboten werden. Eintrittskarten für die Gästebereiche werden ausschließlich über den SV Meppen verkauft.

    Früh buchen und Topspiel-Zuschlag sparen

    In den ersten zwei Wochen des Vorverkaufs gehen die Tickets für das Derby gegen Meppen (6. März um 19 Uhr) zum Normalpreis über den Tresen. Der frühe Vogel erspart sich somit den Topspiel-Zuschlag, der ab dem 19. Februar erhoben wird. Für diejenigen, die sich erst dann für einen Ticketkauf entscheiden, erhöht sich der Preis um zwei Euro für einen Sitzplatz und einen Euro für einen Stehplatz. Der obligatorische Tageskassenaufschlag in Höhe von zwei Euro, der am Spieltag an den Tageskassen und im Fanshop für alle Last-Minute-Entscheider erhoben wird, bleibt zusätzlich bestehen.

    Für alle Dauerkarteninhaber ändert sich nichts, sie profitieren wie gewohnt von ihrem Jahresticket und ihrem Stammplatz an der Bremer Brücke. Diejenigen, die sich vom 6. bis zum 18. Februar Tickets sichern, zahlen den Normalpreis.

    Ostercamp 2018 ausgebucht!

    Das Ostercamp des VfL Osnabrück, das vom 26. bis zum 28. März von der Akademie des Nachwuchsleistungszentrums der Lila-Weißen ausgerichtet wird, ist ausverkauft. Es sind keine Anmeldungen mehr möglich.

    Von Montag bis Mittwoch erhalten die rund 100 teilnehmenden Mädchen und Jungen im Alter zwischen 7 und 12 Jahren in der Zeit von 10 bis 16 Uhr professionelles Training von lizenzierten Coaches aus dem Leistungszentrum.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?