Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • SG Dynamo Dresden, 24. November 2008

     
    Neue Pleite für Dynamo

    Die SG Dynamo Dresden ist weiter auf sportlicher Talfahrt. Auch gegen die SpVgg Unterhaching gelang nicht der erhoffte Befreiungsschlag. Zwar begannen die Schwarz-Gelben erneut druckvoll – verpassten aber die Führung. Stattdessen nutzten die Gastgeber ihre wenigen Chancen aus. Als zweifacher Torschütze lies sich Zillner feiern. Dem 1:0 war ein Abwehrfehler von Cozza vorausgegangen. Auch nach dem Wechsel konnte Dynamo das Blatt nicht wenden. Ganz im Gegenteil: Fortan dominierte Unterhaching das Spiel und verließ nach 90 Minuten den Platz als verdienter Sieger.

    Mit nur einem Sieg aus acht Spielen steht die SGD auf Rang 16 der Tabelle. Sollte sich gegen den SV Sandhausen am Sonntag erneut kein Erfolg einstellen, dürften die Diskussionen um die Zukunft von Trainer Ruud Kaiser um einiges lauter werden.


    Die Spieler der SG Dynamo Dresden verlassen erneut mit gesenkten Köpfen den Platz.

    SpVgg Unterhaching: Kampa, Schulz, Bucher, Susak, O. Fink, Villar, Zillner, Schweinsteiger (81. Hörnig), A. Fink, Rathgeber (28. Steegmann), Nagy

    SG Dynamo Dresden: Keller, Cozza, Grembowietz, Hübener, Pfeffer, Truckenbrod, Wagefeld, Nikol (80. Kreher), Dobry, Bröker (46. Müller), Jungnickel (46. Röttger)

    Schiedsrichter: Felix Zwayer
    Zuschauer: 3.650, darunter ca. 1.500 Gäste
    Tore: 1:0 Zillner (32.), 2:0 Zillner (44.)

    Zu den Fotos vom Spiel
    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Thomas

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.