Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • FSV Optik Rathenow, 13. November 2009

    Neuer Vorstand auf Mitgliederversammlung gewählt

    Von:  Rudi

    Einen Generationswechsel gab es bei der sehr harmonisch verlaufenen Mitgliederversammlung des FSV Optik Rathenow. Nach 20 Jahren Amtszeit als 1. Vorsitzender übergab Willi Gertig den Staffelstab an seinen bisherigen Stellvertreter Mario Schmeling. Der 42-jährige Geschäftsführer einer Dachdeckerfirma wurde ebenso einstimmig gewählt, wie die anderen Mitglieder. Für Gertig, der 1989 maßgeblich an der Beförderung des jungen Ingo Kahlisch zum Cheftrainer beteiligt war, rückte Norbert Ohst vom Hauptsponsor OHST Medizintechnik in den Vorstand. Im Amt bestätigt wurden Volko Schulz, wie Ohst 2. Vorsitzender, und als Schatzmeister und Koordinator Ingo Kahlisch.

    Vor den Wahlen legte der Vorstand des FSV Optik Rathenow über die Arbeit der letzten Jahre ab. Positiv wurde die sportliche Entwicklung der 1. Männermannschaft hervorgehoben, die nach dem Wiederaufstieg in die Oberliga hervorragende Ergebnisse erreicht hat. "Das verdanken wir dem Engagement unserer Sponsoren, den Ehrenamtlichen im Verein und nicht zuletzt den Spielern", sagte Ingo Kahlisch. Nicht ohne Stolz verwies Kahlisch auf die hervorragenden Bedingungen, die die Fußballer nach den Neu- und Umbauten am Volkssportpark "Vogelgesang" zur Verfügung haben. Damit sei der Verein auch für die Zukunft gut aufgestellt. Ziel sei es, bei einer eventuellen DFB-Strukturreform mit der 1. Männermannschaft in der höchstmöglichen Spielklasse im Amateurbereich zu spielen.

    Vor den Neuwahlen gab es noch die Berichte aus dem Juniorenbereich und zu den Finanzen des Vereins. Monetär schloss der FSV das Geschäftsjahr 2008 mit einer schwarzen Null ab.

    (Keule, Heike, Rudi)

    Geschrieben von:  Rudi

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.