Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Das Abenteuer Groundhopping geht weiter - Band 2 zu Stadien sammelnden Fußballfans
Ein Buch, das die Leser mit in eine Zeit nimmt, als das Internet noch nicht seine heutige Bedeutung hatte.
  • VfB Lübeck von 1919, 08. September 2009

    Niederlage und Randale bei Hertha II


    Nicht nur, daß der VfB in der noch jungen Saison die erste, wenn auch unglückliche Niederlage in der Regionalliga Nord mit dem 0:1 bei Hertha BSC II hinnehmen mußte; vor und nach dem Spiel kam es zwischen den Anhängern beider Vereine zu Zusammenstößen rund um das Amateurstadion auf dem Olympiagelände in Berlin. Offiziell wurde von der Berliner Polizei verkündet, daß es zu drei Festnahmen auf Lübecker Seite kam, u.a. wurden Anzeigen wegen Landfriedensbruch, gefährlicher Körperverletzung sowie Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte getätigt. Weiterhin ist von drei Verletzten die Rede. Schon vor dem Spiel attackierten sieben VfB-Fans fünf Hertha-Anhänger, wobei ein Berliner Verletzungen durch Tritte erlitten haben soll; ein 19-jähriger Lübecker wurde bereits hier von der Polizei festgesetzt. Auch nach dem emotionalem, durch viele fragwürdige Entscheidungen des Unparteiischen Hösel aus Rövershagen zusätzlich aufgeheiztem Spiel, kam es zu Ausschreitungen. Hierbei wurden nun von Lübecker Seite auch Polizisten zur Zielscheibe der aufgestauten Aggressionen; die Staatsmacht setzte zur Verteidigung Pfefferspray ein und nahm zwei weitere 22- und 23-jährige Lübecker vorübergehend fest. Ein hinter dem Gästeblock gut sichtbarer Bus der Gäste war Ausgangspunkt der weiteren Auseinandersetzungen, als VfBer aus diesem auf sich zusammenrottende Hertha-Fans losstürmten und sich eine handfeste Prügelei mit ihnen lieferten.

    Geschrieben von:  DerEwigGestrige

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.