Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 12,90 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • VfL Osnabrück, 23. September 2020

     
    Noch rund 650 Tickets für Heimspiel gegen Hannover 96 erhältlich

    Von:  Stephan R.T.

    Am heutigen Mittwoch begann der Vorverkauf für den Brückentag am kommenden Freitag gegen Hannover 96 (18.30 Uhr). Nachdem zunächst die Besitzer einer lebenslangen Dauerkarte ihr Vorkaufsrecht wahrnehmen konnten, hatten ab Mittag alle Dauerkartenbesitzer aus der Saison 2019/20 die Möglichkeit bis zu zwei Eintrittskarten zu buchen. Rund 650 Tickets stehen noch weiterhin im Online-Shop zum Verkauf.

    Nachdem durch die heute veröffentlichte Verordnung des Landes Niedersachsen zur Wiederzulassung von Zuschauern (20 Prozent der Stadionkapazität) eine wesentliche Grundlage gelegt wurde, steht die Austragung des Spiels am Freitag mit Zuschauern weiterhin unter dem Vorbehalt der aktuellen Infektionszahlen. Der VfL Osnabrück verfolgt diese Entwicklung tagesaktuell und steht dazu in ständigem Austausch mit den zuständigen Behörden. Nach derzeitigem Stand gegen die Lila-Weißen davon aus, dass erstmals seit vielen Monaten wieder mit Fans an der Bremer Brücke gespielt werden kann.

    200 Eintrittskarten buchten die Besitzer einer lebenslangen Dauerkarte, insgesamt sind etwa 2.550 Tickets abgerufen worden. Für die GiroLive-Nordtribüne stehen demnach noch rund 550 Sitzplätze zur Verfügung, für die Stadtwerke Osnabrück-Südtribüne noch ca. 100.

    Die noch zur Verfügung stehenden Eintrittskarten können weiterhin von allen Dauerkartenbesitzern des vergangenen Spieljahrs im Online-Shop unter vfl.de/ticketshop gebucht werden – bis zu zwei Tickets pro Dauerkarte und solange der Vorrat reicht. Die Eintrittskarten können ausschließlich als print@home-Ticket bequem zu Hause ausgedruckt werden. Zusätzlich steht ein gewisses Kartenkontingent zum Verkauf im Fanshop an der Bremer Brücke zur Verfügung, um auch diejenigen Dauerkartenbesitzer zu versorgen, die keinen Internetzugang haben.

    Hinweis: Sämtliche Eintrittskarten werden gemäß Hygienekonzept ausschließlich personalisiert verkauft. Die Personalien müssen am Eingang des Stadions per Lichtbilddokument kontrolliert werden. Eine Übertragung des Tickets oder eine Umbuchung auf eine andere Person sind aus organisatorischen Gründen nicht möglich.

    Sebastian Rüther

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Aktuelle Fußball-News

    Aktuelle Diskussionen

    Fußball-Fans


    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.