Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Magdeburg, 15. November 2019

     
    Nutzungsfreigabe für Block 5 der MDCC-Arena erteilt – Dauerkarteninhaber der Blöcke 6 und 7 kehren ab sofort auf Nordtribüne zurück

    Am heutigen Freitag, 15. November 2019, haben die an der MDCC-Arena Magdeburg laufenden Umbaumaßnahmen einen weiteren wichtigen Fortschritt erreicht. So hat das zuständige Bauordnungsamt der Landeshauptstadt Magdeburg eine Nutzungsfreigabe für Block 5 der Heimspielstätte des 1. FC Magdeburg ab dem kommenden Heimspiel gegen die SpVgg Unterhaching erteilt. Die Partie des 16. Spieltages wird am Samstag, 23. November 2019, um 14 Uhr in der MDCC-Arena ausgetragen.

    Für die kommenden beiden Heimspiele gegen SpVgg Unterhaching und FC Ingolstadt (Samstag, 7. Dezember 2019, 14 Uhr) nutzen die Dauerkarteninhaber der Blöcke 6 und 7 der laufenden Spielzeit Block 5 der MDCC-Arena. Dabei erfolgt der Zutritt über den neu geschaffenen ‚Eingang Nord 1‘. Die zur Verfügung gestellte Umbaukarte verliert ihre Gültigkeit.

    Zum Rückrundenauftakt 2020 trifft der 1. FC Magdeburg im Heimspiel auf den FSV Zwickau (Samstag, 25. Januar 2020, 14 Uhr). Zu diesem Zeitpunkt sind die Umbaumaßnahmen an der Nordtribüne voraussichtlich beendet und die Blöcke 6 und 7 vollständig nutzbar.

    „Wir nehmen täglich die Baufortschritte der laufenden Umbaumaßnahmen wahr und freuen uns, dass wir ab dem kommenden Heimspiel vorzeitig Block 5 unseren Fans zur Verfügung stellen können. Auch hier gilt der Dank des 1. FC Magdeburg der Stadt Magdeburg sowie den beteiligten Bauunternehmen für die erneute vorfristige Fertigstellung. Die Vorfreude auf die fertig gestellte Nordtribüne ist noch einmal vergrößert worden“, so Mario Kallnik, Geschäftsführer des 1. FC Magdeburg.

    Die Gesamtkapazität für die Heimpartien des 1. FC Magdeburg gegen die SpVgg Unterhaching und den FC Ingolstadt beträgt jeweils rund 24.500 Plätze. Eintrittskarten für diese beiden Heimspiele sind bei den offiziellen Ticketingpartnern des 1. FC Magdeburg wie folgt erhältlich:

    1. In allen Volksstimme-Service-Centern. Übersicht der Verkaufsstellen: 1.fc-magdeburg.de/tickets/vorverkaufsstellen.
    2. Online: 1fcm.de/tickets (Sollten Sie Ihre Zugangsdaten für den Online-Ticketshop verlegt haben, wenden sie sich bitte an die Kundenhotline von Eventim Sports unter 01806/99 11 59 oder per Mail an kundenservice-1fcm@eventim.de).
    3. Ticket-Hotline: 01806/99 11 60* (Montag bis Freitag von 8 bis 21 Uhr, Samstag von 8 bis 20 Uhr, Sonntag von 10 bis 20 Uhr) *0,20 /Anruf aus d. deutsch. Festnetz, 0,60 /Anruf aus d. Mobilfunknetz.

    FCM

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.