Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Magdeburg, 18. Oktober 2019

     
    Ostderby gegen den FC Hansa Rostock am morgigen Samstag

    Der zwölfte Spieltag der dritten Liga wird bereits sehnsüchtig in der Landeshauptstadt von Sachsen-Anhalt erwartet. Am morgigen Samstag, 19. Oktober 2019, trifft der 1. FC Magdeburg im Ostderby auf den F.C. Hansa Rostock. Um 14 Uhr wird die Partie in der MDCC-Arena von Schiedsrichter Sören Störks mit seinen Assistenten Marcel Pelgrim und Henry Müller angepfiffen. Die Spieltaginformation im Überblick:

    Sportliche Ausgangslage

    Der F.C. Hansa Rostock ist seit sechs Spielen ungeschlagen und besiegte im vergangenen Heimspiel den SV Meppen im Nordduell mit 2:1. Hansa-Cheftrainer Jens Härtel freut sich auf die Aufgabe in Magdeburg und will gemeinsam mit seiner Mannschaft drei Punkte an der Elbe entführen. Personell kann Hansa aus den Vollen schöpfen.

    Beim 1. FC Magdeburg will man es nach dem 0:0 gegen den KFC Uerdingen besser machen und vor heimischer Kulisse eine gute Partie abliefern. „Ob wir die Grundordnung verändern werden, weiß ich zum jetzigen Stand noch nicht. Wir werden uns noch einmal zusammensetzen und ich habe dazu mehrere Gedanken im Kopf“, so Stefan Krämer, Cheftrainer des 1. FC Magdeburg vor dem Spiel. Verzichten muss der FCM dabei definitiv auf den gesperrten Dominik Ernst (5. Gelbe Karte).

    Einlass / Informationen zur MDCC-Arena

    Am morgigen Spieltag öffnen die Stadiontore der MDCC-Arena zwei Stunden vor Spielbeginn, um 12 Uhr, wenn auch die Tageskassen öffnen. An der Hauptkasse West steht der Infopoint ab 11 Uhr zur Verfügung, welcher wie gewohnt als Service für alle Spieltagsbesucher eingerichtet wird. Der Zutritt zur MDCC-Arena ist für alle Fans nur mit einer gültigen Eintrittskarte möglich. Möglichkeiten zur Abgabe von größeren Taschen und Rucksäcken, die eine Größe von 25x25x25 Zentimeter überschreiten, bestehen an der MDCC-Arena.

    Der Zutritt zu den entsprechenden Blöcken ist über die folgenden Eingänge möglich:

    NEU: Eingang ‚Nord 1‘ für Block 1, 2, 3 und 4 (Dauerkarteninhaber der Blöcke 1, 2, 3, 4 und 5)
    Eingang West (Block 19 bis 24)
    Eingang Südwest (Block 16, 17, 18)
    Eingang Ost (Block 8 bis 13.2)
    Eingang Gäste (Block 14, 15)

    Hinweise

    Die Blöcke 1 bis 4 der MDCC-Arena sind für das morgige Spiel gegen den F.C. Hansa Rostock seitens der Landeshauptstadt Magdeburg im Rahmen der laufenden Umbaumaßnahmen für ein rhythmisches Hüpfen freigegeben worden. Es werden Statikmessungen während der Partie vorgenommen.

    ACHTUNG: Die Landeshauptstadt weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass auf der Süd- und der Haupttribüne sowie der Gegengeraden das rhythmische Hüpfen weiterhin dauerhaft untersagt ist. Nur die Nordtribüne und der Gästeblock wurden statisch so ertüchtigt, dass das Hüpfen dort keine Schäden mehr am Stadionbauwerk anrichten kann.

    Tickets

    Für die Partie gegen F.C. Hansa Rostock sind rund 21.600 Eintrittskarten vergeben. An allen Tageskassen der MDCC-Arena besteht die Möglichkeit, Eintrittskarten zu erwerben und ermäßigte Eintrittskarten in Vollzahlerkarten aufwerten zu lassen. Ebenfalls erhältlich sind hier Schoßplatzkarten für Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren, mit der die jüngsten Fans Zugang zur MDCC-Arena erhalten. Die Kinder nehmen dann auf dem Schoß des Erwachsenen platz. Diese Karten sind spieltagsbezogen am jeweiligen Heimspieltag an der Tageskasse oder im Vorverkauf im Volksstimme Service Center und im ‚FCMtotal – Der Fanladen‘ in der Otto-von-Guericke-Straße 88 in Magdeburg erhältlich. Erhältlich sind die Eintrittskarten für diese Partie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Online-Ticketshop unter 1fcm.de/tickets. Eine Liste der Vorverkaufsstellen findet sich unter folgendem Link: 1.fc-magdeburg.de/tickets/vorverkaufsstellen.

    Besonderheiten

    Der 1. FC Magdeburg wird im Rahmen der morgigen Partie seinem verstorbenen Fan Hannes gedenken und zugleich eine Gedenkminute für die Opfer des schrecklichen Ereignisses in Halle durchführen.

    Anreise

    Der Verein empfiehlt allen Stadionbesuchern und Fans eine rechtzeitige Anreise zur MDCC-Arena, dabei ist die Nutzung der öffentlichen Nahverkehrsmittel ratsam und wird allen Fans empfohlen. Wie gewohnt gelten alle Eintrittskarten als Fahrausweis im Netz der Magdeburger Verkehrsbetriebe von drei Stunden vor bis drei Stunden nach dem Spiel. An der MDCC-Arena stehen seitens der Stadionbetreibergesellschaft (MVGM) Parkmöglichkeiten für anreisende PKW zur Verfügung.

    Gästefans

    Eine Information der Polizeidirektion Sachsen-Anhalt Nord zur Anreise findet sich unter folgendem Link: 1.fc-magdeburg.de/downloads/spiel-infos/1273-FCM-Gaesteinfo.pdf.

    Spieltagpräsentator

    Die Partie des zwölften Spieltages in der MDCC-Arena Magdeburg wird vom PLATINPartner des 1. FC Magdeburg, der Humanas Gruppe, präsentiert. ‚Humanas – leben, wo man Zuhause ist‘.

    FCM

    Zur Tabelle der dritten Liga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.