Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Atalanta – Folle amore nostro – Die Geschichte der Ultras in Bergamo
Ein 500-seitiges Buch voller Leidenschaft über eine italienische Fanszene.
  • SG Dynamo Dresden, 15. Januar 2022

     

    Pascal Sohm geht – 30 Jahre alter Offensivspieler wechselt zum SV Waldhof Mannheim


    Von:  Stephan R.T.

    Pascal Sohm verlässt die SG Dynamo Dresden und wechselt mit sofortiger Wirkung zum SV Waldhof Mannheim. Bei dem Drittligisten absolviert der 30 Jahre alte Offensivspieler am Donnerstagvormittag seine erste Trainingseinheit. Über die Ablösemodalitäten haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

    Ralf Becker, Geschäftsführer Sport der SG Dynamo Dresden, sagt: „Pascal Sohm hat sich stets in den Dienst der Mannschaft gestellt und maßgeblich seinen Teil dazu beigetragen, dass uns in der Saison 2020/2021 der direkte Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga gelang. Nun ist er mit dem Wunsch nach einem Vereinswechsel an uns herangetreten, auch weil er sich davon zukünftig mehr Einsatzzeiten verspricht. In Bezug auf die miteinander geführten Gespräche, die sehr anständig und ehrlich abliefen, haben wir diesem Anliegen entsprochen. Wir danken Pascal Sohm für seine gezeigten Leistungen im Dynamo-Trikot und wünschen ihm für die Zukunft – sowohl sportlich als auch privat – alles Gute.“

    Pascal Sohm, der sich am Mittwochnachmittag persönlich von seinen bisherigen Teamkollegen verabschiedet hat, sagt: „Die Zeit bei der SG Dynamo Dresden war eine äußerst emotionale und erfolgreiche. Ich bin stolz, meinen Beitrag zum direkten Wiederaufstieg geleistet zu haben und somit ein Teil der Geschichte dieses tollen Klubs zu sein. Ich habe mich in der Stadt, in der Mannschaft sowie in der gesamten Sportgemeinschaft sehr wohl gefühlt und bedanke mich ausdrücklich auch für die Unterstützung der Fans. Nun freue ich mich auf meine neue Herausforderung. Der SGD wünsche ich für die Zukunft nur das Beste.“

    Sohm kam im Sommer 2020 vom Halleschen FC nach ‚Elbflorenz‘. Für die Schwarz-Gelben absolvierte er insgesamt 34 Pflichtspiele, in denen ihm sieben Treffer sowie fünf Assists gelangen. In der Saison 2020/2021, in der Dynamo sowohl den direkten Wiederaufstieg in die zweite Bundesliga als auch die Drittliga-Meisterschaft feiern durfte, war der gebürtige Künzelsauer unter anderem mit sechs Toren und vier Vorlagen beteiligt. In der aktuellen Zweitliga-Spielzeit kam er auf acht Einsätze.

    Lennart Westphal

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.