Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Süden | Startseite » Aktuell » Artikel
Zeitreisen – Spieler und Trainer erinnern sich an die DDR-Oberliga
Von der Kindheit bis zur Gegenwart. Die sportlichen Grüßen der 1970er und 1980er im Porträt.
  • SpVgg Greuther Fürth, 27. November 2014

     

    Profisportler im Klassenzimmer – Weiterbildung für Profis am Kleeblatt Campus gestartet


    Von:  Stephan R.T.

    Am ersten privaten Hochschulcampus bei einem Fußball-Bundesligisten, dem Kleeblatt Campus, werden seit Oktober bereits die ersten Bachelor of Business Administration (B.A.)-Studierenden und TeilnehmerInnen an den Weiterbildungen in Fußballmanagement und Sportbusinessmanagement unterrichtet – und noch eine weitere Studiengruppe ist seit wenigen Wochen am Start:

    Neun Fußballprofis der SpVgg Greuther Fürth und zwei Eishockeyprofis der Nürnberg Ice Tigers haben mit der Weiterbildung in Fußballmanagement bzw. Sportbusinessmanagement begonnen – mit dem Ziel, das staatlich anerkannte Hochschulzertifikat als Abschluss zu erreichen.

    „Ich bin dabei, um für später schon mal eine Basis zu schaffen, um weiter im Sportbereich tätig zu sein. Es ist klasse organisiert und super veranstaltet. Am Anfang war es natürlich wieder eine Umstellung zu lernen, weil die Schulzeit ja doch ein paar Tage zurückliegt, aber es sind wahnsinnig viele spannende Themengebiete dabei, deshalb macht es vor allem auch großen Spaß“, beschreibt SpVgg-Vizekapitän Stephan Fürstner die Erfahrungen der ersten Wochen am Kleeblatt Campus.

    Die Weiterbildung für die Profisportler wurde von der SPORTBUSINESS CAMPUS GmbH, die den Kleeblatt Campus auf dem Gelände der SpVgg Greuther Fürth initiiert hat und die Lehre organisiert, in enger Absprache mit den Mannschaftsleitungen entwickelt – und die Lehrtage richten sich komplett nach Trainings- und Spielplänen. Auch deswegen haben sich folgende Profisportler für die Weiterbildung eingeschrieben:

    SpVgg Greuther Fürth: Kapitän Wolfgang Hesl und Vize-Kapitän Stephan Fürstner, Niko Gießelmann, Tom Mickel, Thomas Pledl, Benedikt Röcker, Stephan Schröck, Marco Stiepermann und Tom Weilandt

    Nürnberg Ice Tigers: Andreas Jenike und Marc El-Sayed

    SPORTBUSINESS CAMPUS-Geschäftsführerin Kathrin Lehmann, selbst frühere Profisportlerin, freut die Lernbereitschaft für die Karriere nach der Karriere: „Mit dieser Resonanz gleich zu Beginn hatten wir nicht gerechnet! Die Spieler sind allesamt extrem ehrgeizig und interessiert, so fällt es den Dozenten auch leicht, die Teilnehmer wieder an das Lernen und Prüfungen zu gewöhnen, denn dies gehört natürlich auch für einen Profi zum Bestehen der Weiterbildungs-Module.“ Mit dieser speziellen Klasse ist das erste Semester des Kleeblatt Campus nun komplett - die regulären Weiterbildungen absolvieren 25 TeilnehmerInnen, der Bachelor-Studiengang wird von zehn Studierenden absolviert, die die Aufnahmeprüfung geschafft haben.

    Maria Pinzger

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.