Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Kieler SV Holstein, 04. Dezember 2008

    Reserve-Derby fällt aus, Holstein-Hools randalieren

    Das kurzfristig wegen heftigen Schneefall und dem daraus resultierendem unbespielbaren Rasen abgesagte Derby in der Schleswig-Holstein-Liga zwischen der zweiten Vertretung des VfB Lübeck und der Reserve des Kieler SV Holstein sorgte für ein Nachspiel. Gegen 18 Uhr gab es in Eutin Großalarm der Polizei mit der Ansage: „Gewalttäter aus Kiel randalieren am Bahnhof!“ Über zwei Stunden lieferten sich ca. 50 Hooligans der Störche und mehr als 100 Einsatzkräfte von Bundes-, Landes- und örtlicher Polizei ein regelrechtes Katz- und Mausspiel. Zehn vorübergehende Festnahmen wegen Besetzung von Gleisen und zur Abwehr von weiteren Straftaten waren die Folge.

    Um 16.44 Uhr hatte sich in Kiel die Gruppe der erlebnisorientierten Fans in den Regionalexpress Richtung Lübeck gedrängt, begleitet von der Polizei. Die Spielabsage in Lübeck war Anlass für eine spontane ‚Weihnachtsfeier’ der anderen Art, für die Polizei vollkommen überraschend war der ungeplante Ausstieg des Mob in Eutin, wo am Bahnhof schottersteinschwingend die Gleise besetzt wurden. Unter lautstarkem Gegröle zog die Meute dann weiter Richtung Innenstadt, wo man sich eine wahre Verfolgungsjagd mit der Polizei lieferte, letztendlich war es dem Großaufgebot zu verdanken, dass man die Fans einkesseln konnte und mit Nachdruck zurück zum Bahnhof geleitete, wo man um 20.11 Uhr den Zug zurück nach Kiel nahm, um ohne weitere Zwischenfälle in die Landeshauptstadt zurückzukehren.

    Ein Nachholtermin für das Reservederby steht noch nicht fest, dafür findet am 14. Dezember um 14 Uhr das Duell der Erzrivalen, der beiden ersten Vertretungen, in Schleswig-Holstein in der Regionalliga auf der Lohmühle statt, für genügend Arbeit der Ordnungskräfte dürfte gesorgt sein.

    Geschrieben von:  DerEwigGestrige

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.