Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • TSV Havelse 1912, 12. Juli 2018

     
    Saisoneröffnung gegen Hannover 96 – Tickets weiterhin über Vorverkaufsstellen erhältlich

    Wenn der TSV Havelse am kommenden Samstag, den 14. Juli um 18.45 Uhr im Wilhelm-Langrehr-Stadion auf den Bundesligisten Hannover 96 trifft, geht es für den Sieger dieser freundschaftlichen Begegnung erstmals um den ‚atlas BKK ahlmann-Pokal‘. Und auch wenn es kaum Zweifel daran geben wird, dass Hannover 96 diesen Cup am Spielende in Empfang nehmen dürfte, so ist das Spiel gegen die vom Ex-Trainer André Breitenreiter gecoachten 96er, der absolute Höhepunkt in der Vorbereitung des Regionalligisten.

    Eintrittskarten (Stehplätze) sind weiterhin in allen Filialen der Bäckerei Langrehr in der Region Hannover, bei Möbel Hesse, dem Sporthaus Gösch und in den beiden Fanshops von Hannover 96 an der HDI-Arena sowie am Kröpcke erhältlich. Bei Langrehr und dem Sporthaus Gösch können diese sogar noch bis einschließlich Samstag, den 14. Juli erworben werden, solange die einzelnen Filialen geöffnet haben.

    Die Tageskassen werden am Samstag um 17.15 Uhr geöffnet. Dort stehen ebenfalls noch genügend Stehplatz-Tickets zur Verfügung. Es wird allerdings empfohlen diese über die Vorverkaufsstellen zu erwerben, um längere Wartezeiten am Eingang zu verhindern. Einige Sitzplatztickets sind an der Kasse 1 erhältlich.

    Zu den Preisen:
    Stehplatz überdacht: 15 Euro
    Stehplatz unüberdacht: 13 Euro
    Stehplatz überdacht/unüberdacht ermäßigt: 8 Euro
    Sitzplatz: 24 Euro

    Die Tickets sind an den folgenden Tageskassen erhältlich:
    Kasse 1: Sitzplatz und unüberdachte Stehplatztickets
    Kasse 2: unüberdachte Stehplatztickets
    Kasse 3: überdachte Stehplatztickts

    „Es ist für uns eine großartige Sache, auch in diesem Jahr wieder gegen das Team von André Breitenreiter antreten zu dürfen und das absolute Highlight unserer Vorbereitung. Wir alle freuen uns bereits riesig auf dieses besondere Spiel“, so Havelses Trainer Christian Benbennek. „Zumal nach André Breitenreiter und Volkan Bulut, jetzt mit Athletiktrainer Dennis Fischer künftig noch ein weiterer Trainer vom TSV Havelse auf der Bank der Roten sitzen wird, was den gesamten Verein unglaublich stolz macht“, ergänzt Manager Stefan Pralle.

    Jendrik Wüstenber

    Zur Tabelle der Regionalliga Nord

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?