Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Atalanta – Folle amore nostro – Die Geschichte der Ultras in Bergamo
Ein 500-seitiges Buch voller Leidenschaft über eine italienische Fanszene.
  • FC Hansa Rostock, 10. Dezember 2021

     

    Schnelltest-Zentrum am Ostseestadion wird eingerichtet


    Von:  Stephan R.T.

    Um die Hansestadt Rostock und die medizinischen Einrichtungen in der aktuellen Corona-Pandemie zu unterstützen, hat der F.C. Hansa Rostock seine Stadion-Infrastrukturen für ein Corona-Schnelltestzentrum zur Verfügung gestellt.

    Die ersten Tests werden bereits ab diesem Freitag (10. Dezember 2021) möglich sein und gemeinsam mit der Universitätsmedizin Rostock und einem Unternehmen, das auf die Durchführung von Schnell-Testung spezialisiert ist, durchgeführt. Das Schnelltestzentrum befindet sich in einem der Kassencontainer auf dem Nord-Vorplatz des Ostseestadions (Kopernikusstraße), wo in der Vergangenheit bereits zu den Hansa-Heimspielen Testungen stattgefunden haben.

    „Nach längeren Gesprächen mit dem Gesundheitsamt hat das Partnerunternehmen, mit dem wir seit den ersten Heimspielen bei den Tests sehr gut und vertrauensvoll zusammenarbeiten, grünes Licht für die Errichtung eines Schnelltest-Zentrums beim F.C. Hansa erhalten. Damit können wir jetzt direkt vor den Toren des Ostseestadions die extrem gestiegene Nachfrage nach Tests ermöglichen und hoffentlich für Entlastung sorgen“, so Robert Marien, Vorstandsvorsitzender des F.C. Hansa Rostock.

    Auch die Universitätsmedizin Rostock ist als Kooperationspartner mit an Bord und kann somit das regelmäßig ausgebuchte Schnelltestcenter in der Schillingallee entlasten. „Wir können uns durch die neue Möglichkeit am Ostseestadion voll und ganz auf die PCR-Testungen konzentrieren, da wir die Schnelltest-Strecken jetzt zum Ostseestadion auslagern können. Wir freuen uns sehr, dass die Zusammenarbeit mit dem F.C. Hansa und seinem Partner zustande kommen konnte. Wir versprechen uns dadurch eine deutliche Entspannung in der Schillingallee“, so Prof. Dr. Christian Junghanß, kommissarischer ärztlicher Vorstand der Universitätsmedizin Rostock.

    Das neue Testzentrum am Ostseestadion öffnet in dieser Woche wie folgt:

    Freitag (10.12.2021): 14 bis 20 Uhr
    Sonnabend (11.12.2021): 10 bis 15 Uhr
    Sonntag (12.12.2021): 10 bis 15 Uhr

    Von kommendem Montag an sind diese vorläufigen Öffnungszeiten geplant:

    Montag bis Freitag: 7 bis 13 Uhr und 15 bis 20 Uhr
    Sonnabend und Sonntag: 8 bis 13 Uhr

    Heiligabend: 8 bis 15 Uhr

    Termine für die Tests sollten bitte unbedingt vorab online unter diesem Link gebucht werden: bit.ly/3oDhe8Q. Termine können auch direkt vor Ort gebucht werden. Dabei müssen dann aber unter Umständen längere Wartezeiten eingeplant werden, als bei bereits vorab online erfolgten Buchungen.

    Marit Scholz

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.