Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Nordost | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • 1. FC Union Berlin, 19. Mai 2011

     
    Simon Terodde für ein Jahr vom 1. FC Köln ausgeliehen

    Der Fußball-Zweitligist 1. FC Union Berlin hat sich mit dem 1. FC Köln über ein Leihgeschäft für Simon Terodde geeinigt. Demnach wird der 23-jährige Angreifer, der bei den Geißböcken noch bis zum 30. Juni 2013 unter Vertrag steht, für eine Jahr ausgeliehen.

    „Simon ist ein Stürmertyp, wie wir ihn bisher noch nicht hatten und ein ‚alter Bekannter‘. Er war schon mal zum Probetraining bei uns und musste damals leider krankheitsbedingt abbrechen, aber wir haben ihn nie aus den Augen verloren. Inzwischen ist er in seiner Entwicklung deutlich weiter und kann diese bei uns hoffentlich fortsetzen“, wird Unions Trainer Uwe Neuhaus auf der Vereinsseite zum Neuzugang zitiert.

    Der in Bocholt geborene Terodde spielte in der Jugend für den 1. FC Bocholt, den VfL Rhede und den SV Krechting, ehe er über den MSV Duisburg und Fortuna Düsseldorf im Sommer 2009 zum 1. FC Köln kam. Bisher absolvierte er fünf Erst-, zwei Zweit-, acht Dritt- sowie 52 Regionalligapartien. In der aktuellen Spielzeit erzielte Terodde bisher zwölf Treffer in 21 Regionalligapartien für den 1. FC Köln II.

    „Ich freue mich, dass der Kontakt zu Union nochmal zustande kam, nachdem mein erster Versuch hier so unglücklich gelaufen ist. Als sich die Option, hierher zu wechseln, nun erneut ergeben hat, war meine Entscheidung schnell klar. Es wird eine spannende Aufgabe und ich hoffe, dass ich hier richtig einschlage“, freut sich Terodde auf seine neue Aufgabe beim 1. FC Union Berlin.

    Zur Tabelle der zweiten Bundesliga

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.