Die-Fans.de

Stadien, Fans und Leidenschaft - Regionaler Fußball pur

Du bist hier:  Norden | Startseite » Aktuell » Artikel
Sonderpreis für Schwarzer Hals Gelbe Zähne - Nur noch 19,53 Euro - Jetzt zugreifen!!
Die Kultreihe über die Fußballfans der SG Dynamo Dresden - Die Faszination SGD in drei Bänden
  • Freizeit, 13. November 2019

     
    Sportwetten Bonusangebote – so findet man den perfekten Bonus im Bereich der Sportwetten

    Der Markt der Sportwetten Anbieter ist so unübersichtlich, dass selbst erfahrene Wettfreunde keinerlei Überblick mehr besitzen, welche Portale ein seriöses Auftreten besitzen. Bei über 130 Wettanbietern kann der Überblick auch schnell einmal verloren gehen, sodass man sich im Idealfall erst einmal die Eigenschaften eines Buchmachers ansieht, bevor ein Tipper zu einer Anmeldung voranschreitet.

    Verschiedene Vergleichsportale wie beispielsweise www.sportwetten.org bieten einen kostenfreien Einblick auf die Eigenschaften eines Anbieters. Sowohl das Wettangebot, als auch der Kundenservice, die angebotenen Wettmöglichkeiten und natürlich auch das Bonusangebot für Neukunden werden genaustens durchleuchtet, sodass jeder Wettfreund auf der Stelle weiß, worauf er sich bei diesem Anbieter einlässt.

    Besonders Bonusangebote sind bei Neulingen ein ausschlaggebender Grund für eine Anmeldung. Nicht selten wird man im Anschluss jedoch enttäuscht, da die Bonusbedingungen so hoch ausfallen, dass das Bonusguthaben nur sehr schwer in Echtgeld umgewandelt werden kann, sodass eine Auszahlung in weite Ferne rückt und man nach und nach immer mehr Guthaben an den Buchmacher verliert.

    Wir haben uns verschiedene Bonusangebote genauer angesehen und wollen aufzeigen, ab welchen Umsatzbedingungen und Mindestquoten eine Umsetzung nahezu unmöglich ist. Besonders die Mindestquote ist oftmals der entscheidende Knackpunkt, der vielen Tippern das Genick bricht. Umso höher diese Anforderung ausfällt, umso häufiger muss man sich Außenseiter-Tipps heraussuchen, um die Umsatzbedingung erfüllen zu können. Da diese Wetten jedoch auch einmal verloren gehen, werden die Bonusbedingungen oftmals als ‚Betrug‘ dargestellt.

    Die Umsatzbedingung eines Sportwetten Bonus – was genau bedeutet diese Bedingung?

    Nach der Vergabe eines Bonusguthabens an einen neuen Kunden, schützt sich ein Buchmacher vor einer sofortigen Auszahlung und verbindet den Bonus mit verschiedenen Bedingungen. Eine dieser Bonusbedingungen ist die Umsatzbedingung.

    Diese Anforderung an den neuen Kunden gibt vor, wie viel Einsatz getätigt werden muss, um das Bonusguthaben in Echtgeld umwandeln zu können, sodass es im Anschluss ausgezahlt werden kann.

    Zu unterscheiden sind Umsatzbedingungen eigentlich kaum. Dennoch gibt es den ein oder anderen Buchmacher, welcher das eingezahlte Guthaben + das erhaltene Bonusguthaben umgesetzt haben möchte. Andere Wettportale geben lediglich das Bonusguthaben an und erwarten das dieses umgesetzt wird. Nicht selten unterscheiden sich beide Angaben nicht voneinander, wie man anhand eines Beispiels schnell erkennen kann.

    Vergibt Buchmacher A einen Bonus von 100 Euro nach einer Einzahlung mit derselben Summe und erwartet eine 4-fach Umsetzung des Bonusguthabens + Einzahlungsbetrag, beläuft sich die Umsatzbedingung auf 800 Euro (100 Euro Einzahlung + 100 Euro Bonusguthaben = 200 Euro Bonus x 4 = 800 Euro). Buchmacher B hingegen fordert hingegen die 8-fache Umsetzung des erhaltenen Bonusguthabens. Beläuft sich dieses ebenfalls auf 100 Euro, würde auch hier die Umsatzbedingung 800 Euro betragen.

    Jeder Tipper muss selbst entscheiden, welche Umsatzanforderung für ihn fair erscheint. Im Grunde genommen kommt es immer auch auf die Mindestquote an, die das Bonusangebot als fair oder unseriös darstellt.

    Die vielleicht entscheidende Bonusbedingung – Mindestquoten

    Anhand der Mindestquote lässt sich oftmals entscheiden, ob ein Bonusangebot als fair oder unseriös gilt. Fällt die Mindestquote besonders hoch aus, sollten die Umsatzbedingungen sehr niedrig ausfallen, damit ein neuangemeldeter Kunde auch die Chance auf eine Umsetzung des Bonus besitzt. Fällt die Mindestquote hingegen deutlich niedriger aus, sodass auch Favoriten-Tipps zur Umsetzung beitragen, kann die Umsatzbedingung ruhig ein wenig höher ausfallen.

    Ein gesundes Mittelmaß gibt es hierbei nicht, sodass auch hier jeder Tipper selbst entscheiden muss, ob ihm die Bonusbedingungen zusagen. Besonders für Neulinge ist es jedoch einfacher, einen Bonus mit einer niedrigen Mindestquote umzusetzen, da vermeintlich sicherere Tipps auch als Umsatz des Bonusangebotes abgezogen werden.

    Die Zeitangabe nicht vergessen!

    Die meisten Wettportale geben neuangemeldeten Tippern einen gewissen Zeitrahmen, in der die Umsetzung der Bonusbedingungen bewältigt werden muss. Zumeist ist dieser Zeitraum zwischen 30 und 60 Tagen, sodass jeder Wettfreund ausreichend Zeit besitzt, um die Umsatzbedingungen in Verbindung mit der Mindestquote umsetzen zu können.

    Bei zu kurzen Zeitangaben sollten sich besonders Neulinge vorsehen, da man unter Zeitdruck oftmals zu Fehlern neigt und somit deutlich schneller das erhaltene Bonusguthaben verliert.

    Sollte die Umsetzung in dem vorgegebenen Zeitraum nicht bewältigt werden, wird der Bonus automatisch vom Wettkonto entfernt. Mit ihm verschwinden auch die bisher erzielten Gewinne, sodass ausschließlich das eingezahlte Guthaben noch zur Verfügung steht.

    Geschrieben von:  Stephan R.T.

Kommentare

    Kommentar schreiben

     
    Dein Kommentar:


    Du mußt eingeloggt sein, um kommentieren zu können. Jetzt einloggen?

    Copyright 2007  Die Fans Media GmbH
    Unglück im Glück | Drei junge Fußballtalente planten Raubüberfall

    Diese Website nutzt Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Infos: Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.